Genialer Trick: Haben wir Ananas bisher immer falsch gegessen?

Sie sind zuckersüß, an das saftige Fruchtfleisch zu kommen, kann einen aber in den Wahnsinn treiben. Ein simpler Trick, der gerade das Internet erobert, stellt unsere bisherige Technik, Ananas zu essen, jetzt in Frage

Ananas schneiden könnte mit diesem Trick ganz einfach werden

Haben wir Ananas bisher wirklich immer falsch gegessen? Ein ebenso einfacher wie genialer Trick, der exotischen Frucht ihr saftiges Fleisch zu entlocken, geht gerade viral. Mehrere Millionen Mal wurden die Videos, die User dabei zeigen, wie einfach es sein kann, eine Ananas zuzubereiten, mittlerweile geklickt und geteilt, Nachahmer finden sich weltweit.

Ananas schälen leicht gemacht

Wir säbeln, wir hebeln, wir schnibbeln – um am Ende doch viel zu viel von der Ananas wegzuschmeißen. Dafür nutzen wir Messer. Und das ist der große Fehler. Denn mehr als unsere Finger brauchen wir zum Zubereiten der exotischen Frucht offenbar nicht. Zumindest versprechen das viele Videos, die gerade auf Social Media die Runde machen.

 Dabei zeigen die User, wie einfach es ist. Demnach muss man einfach nur den Deckel der Ananas abschneiden und zupft dann einfach Stück für Stück des saftigen Fruchtfleischs ab.

Köche packen aus

Bei diesen Warnzeichen sollten Sie lieber nichts bestellen

Köche packen aus: Bei diesen Warnzeichen sollten Sie lieber nichts bestellen
Als Gast hat man meist eher keine Ahnung, welche Ekel-Gefahren hinter den Küchentüren in einem Restaurant lauern können - als Koch hingegen schon.
©Gala / Brigitte

Kann das funktionieren? 

Ob der einfache Trick, der die Art des Ananas-Essens revolutionieren könnte, funktioniert? Ja! Denn die Ananas ist eigentlich ein Fruchtverband aus vielen einzelnen Beeren.

Ihr Fruchtfleisch setzt sich ähnlich wie bei Pinienzapfen oder Brombeeren aus kleinen Einzelteilen zusammen. Allerdings – und das ist der Wermutstropfen an dem coolen Hack – muss die Ananas sehr, sehr reif sein, damit man das Fruchtfleisch wirklich so einfach abzupfen kann, wie es in den Videos auf Twitter und Co. zu sehen ist. In deutschen Supermärkten wird es schwer, eine so reife Ananas zu finden, Nachmachen daher fast unmöglich ...

Anschauen macht trotzdem Spaß und Ausprobieren ist erlaubt!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche