Gartenpflege: So lässt sich Unkraut wiederverwerten

Wer einen Garten hat, kennt sich mit lästigem Unkraut jäten aus. Oft landen die Gartenabfälle in der Biotonne. Zu Unrecht:  Sie können wiederverwertet werden. Wie genau, sehen Sie in unserem Video

Gartenpflege: So lässt sich Unkraut wiederverwerten
Letztes Video wiederholen
Gemähtes Gras und Unkraut lassen sich zum Mulchen, also zum Bedecken des Bodens verwenden. Man verteilt den Bioabfall dort, wo normalerweise Unkraut wächst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche