Furchtbarer Zwischenfall : Flugzeugfenster auf Flug zerbrochen

Auf einem Flug von New York nach Dallas zerbrach ein Flugzeugfenster, weshalb es zu einer Notlandung kam

Soutwest Airlines

Dass es bei einem Flug zu Turbulenzen kommt, ist keinesfalls ungewöhnlich. Auch die Angst, die einige Passagiere sofort bekommen, ist nachvollziehbar. Dass jedoch eine Flugzeugscheibe direkt neben einem Passagier zerbricht, ist ein ernsthafter Zwischenfall zu dem es jetzt auf einem Flug der Southwest Airlines von New York nach Dallas gekommen ist. 

Scheibe zerbricht auf einem Flug 

Während eines Fluges von New York nach Dallas ist offenbar ein Triebwerk beschädigt worden. Laut Fluggesellschaft wurde ein Fenster des Flugzeuges durch ein Turbinenteil getroffen und zerbrach. Eine Frau wurde dabei fast aus dem Fenster gerissen, da es zu einem plötzlichen Druckabfall kam. Laut Nachrichtensender "NBC" konnten die anderen Passagiere die Frau mit letzter Kraft retten und zurück in das Flugzeug ziehen. 

Passagier postet erschreckende Bilder auf Facebook 

Nachdem es zu einer Notlandung der Maschine kam, postete Marty Martinez - einer der 134 Passagiere - erschreckende Fotos auf Facebook. Schnell wird deutlich, wie furchtbar dieser Zwischenfall wirklich war. Bestätigt wurde mittlerweile, dass es einen Todesfall gegeben hat. Ob es sich dabei jedoch um die Frau handelt, bleibt noch ungeklärt. 

Flight 1380 From NYC to Dallas crash landed in Philly. Engine exploded in the air and blew open window 3 seats away from...

Gepostet von Marty Martinez am Dienstag, 17. April 2018
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche