Freunde gesucht: Hundedame begeistert mit dieser süßen Geste das Netz

Auch Tiere sehnen sich nach guten Freunden: Hundedame Ruby aus Kanada begeistert mit ihren niedlichen Kontaktversuchen ein Millionenpublikum.

Hundedame Ruby (l.) auf Kuschelkurs.

Alles begann mit einem TikTok-Video: Alanah Lorraine aus Ontario, Kanada, filmte die süßen Kontaktversuche ihrer Hündin Ruby in einer Hunde-Tagesstätte, stellte diese Ende März ins Netz und erreichte mit den süßen Clips ein Millionenpublikum.

Hundedame Ruby auf Kuschelkurs

In den Videos, die nur nach kurzer Zeit viral gingen, sucht Hundedame Ruby Kontakt zu anderen Vierbeinern, indem sie mit ihrer Vorderpfote nach den anderen Tieren tätschelt oder ihnen eine zärtliche Streicheleinheit verpasst – eine Geste, die die Herzen vieler Tierfreunde binnen Sekunden berührte. "Ruby versucht immer, Freunde zu finden!", schrieb Alanah Lorraine zu ihrem Video.

TikTok-Video begeistert Millionenpublikum

Seitdem das Video auch bei Twitter geteilt wurde, haben sich schon über fünf Millionen Menschen den niedlichen Clip angesehen – Tendenz steigend. Und die Begeisterung ist groß. "Sie ist der Papst der Hunde und segnet alle", schreibt eine Userin. Eine andere kommentiert: "Als ich Ruby dabei zusah, wie sie Freunde findet, ist mein Herz zehn Mal größer geworden. Was für ein erstaunlicher Hund Ruby ist." Eines ist sicher: Seit dem Video kann sich Ruby vor neuen Freundinnen und Freunden kaum retten, viele Twitter-User stellen schon virtuelle Freundschaftsanfragen: "Kann ich ihr Freund sein? Ich möchte, dass sie mich ständig streichelt."

Verwendete Quellen: TikTok, Twitter, DailyStar

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche