Trotz Diät immer dicker: Frau geht zum Arzt und der macht eine schockierende Diagnose

Als Kayla in einem Restaurant gefragt wurde, ob sie Zwillinge erwarte, fasst sie einen Entschluss: Sie will abnehmen. Doch stattdessen nimmt sie immer mehr zu. Ein Arzt macht dann eine schockierende Diagnose

Die 30-jährige Amerikanerin Kayla Rahn ist unzufrieden mit ihrer Figur - sie möchte abnehmen. Allerdings gibt es ein Problem. Denn Kayla nimmt trotz Diät immer mehr zu. Im Laufe der Zeit kamen dann heftige Bauchschmerzen hinzu. Begleitet von Atemnot wurden diese Schmerzen immer heftiger, sodass ihr Alltag zur Qual wurde.

Schockierende Diagnose

Als sich Kayla vor Schmerzen nur noch krümmte, fuhr ihre Mutter mit ihr in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Dort machten die Ärzte eine unglaubliche Entdeckung. In einem ihrer Eierstöcke hatte sich eine riesige Zyste gebildet - unglaubliche 23 Kilo schwer. Kaylas Arzt sagte der "Washington Post", dass er schon viele Zysten gesehen hat, eine in der Größe allerdings noch nie!

***Warning some may find these images disturbing*** Last month doctors at Jackson Hospital removed this 50-pound cyst...

Gepostet von Rosanna Smith - WSFA am Mittwoch, 27. Juni 2018

Nur eine Not-OP konnte Kayla retten

Auch wenn die Zyste laut Kaylas Arzt harmlos war, musste sie sofort in einer Not-Operation entfernt werden. Denn wie lange sie diese Zyste schon hatte, war unklar. Zysten können theoretisch überall im Körper entstehen und bleiben oft lange unbemerkt. Diese hatte da aber wohl eine Ausnahme gemacht. 

"Es ist wichtig, nie aufzugeben!" 

Auf Facebook teilt Kayla ihre Geschichte, um anderen Mut zu machen auf ihren Körper zu hören. Auch ihr Arzt stimmt ihr zu.  Denn Kayla sei bei vielen Ärzten gewesen und niemand hat die Zyste entdeckt. Jeder sollte sich Hilfe suchen, wenn er das Gefühl habe, etwas stimme nicht mit seinem Körper. Kayla hat seitdem schon einige Kilo abgenommen und sieht außerdem wesentlich glücklicher aus.

Kayla Rahn shared these pictures with me tonight. She is still recovering from surgery. One thing she couldn't do before and is eager to do now is run around and play with her nieces and nephews.

Gepostet von Rosanna Smith - WSFA am Mittwoch, 27. Juni 2018
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche