Von wegen Nierensteine: Frau geht zum Arzt und bekommt Drillinge

Für eine Mutter aus South Dakota/USA verlief dieser Tag ganz anders als erwartet: Dannette Giltz ging mit vermeintlichen Nierensteinen zum Arzt und erlebte die vermutlich größte Überraschung ihres Lebens.

Diesen Tag wird Dannette Giltz so schnell nicht vergessen. Als die zweifache Mutter aus South Dakota/USA mit Schmerzen zum Arzt geht, vermutet sie, erneut unter Nierensteinen zu leiden. Doch sie kommt direkt ins Krankenhaus, denn in Wirklichkeit ist die Amerikanerin schwanger und bereits in der 34. Woche - mit Drillingen.

Aus Nierensteine wurden Drillinge

Wie unter anderem das amerikanische Magazin "People" berichtet, trifft sie der Schock - denn von einer Schwangerschaft hatte sie bis dato überhaupt nichts mitbekommen. "Man erlebt doch nie, dass Drillinge auf natürlichem Wege gezeugt, geschweige denn unbemerkt 34 Wochen ausgetragen werden. Alle reagieren, als könnten sie es nicht glauben. Ich stehe noch immer unter Schock. Ich gehe zum Arzt und denke, ich lasse mich wegen meiner Nierensteine operieren und ende mit Wehen und einem Kaiserschnitt." 

Schwangere Stars

Glücklich für zwei

Joana Krupa feiert in Warschau eine spektakuläre Babyshower. Es ist die erste von drei geplanten, Feiern in Chicago und Los Angeles sollen noch folgen. In einem engen weißen Kleid und beigen Riemchen-Heels macht die polnische Schauspielerin auch im fortgeschrittenen Stadium ihrer Schwangerschaft noch eine tolle Figur. 
Keira Knightley und ihre Mutter Sharman Macdonald sind gemeinsam mit ihrem Ehemann James Righton in London unterwegs. Die riesige Babykugel der Schauspielerin und die Hand, die sie schützend davor hält, verraten: Lange kann es nicht mehr dauern! 
Lara Trump zeigt sich kurz vor der Geburt ihrer Tochter in einem hübschen Sommerkleidchen in New York. Die spitzen Louboutins mit dünnem Absatz hat sie gegen bequeme Gucci-Loafers getauscht - kein Wunder, Eric Trump, der zweitältesten Sohn von Donald Trump, gibt wenige Tage später via Twitter bekannt, dass Töchterchen Carolina Dorothy das Licht der Welt erblickt hat.
Stolz präsentiert uns das Curvy-Model Ashley Graham in einem enganliegendem Schlauchkleid ihre Baby-Kugel. Dazu schreibt die 1,75 Meter große Schönheit: "Kann es kaum erwarten, dich kennen zu lernen". Erst vor wenigen Tagen verkündete sie die freudige Nachricht, dass sie und ihr Ehemann Justin Ervin Nachwuchs erwarten. 

580

Von der Schwangerschaft hatte niemand etwas mitbekommen

Die nunmehr fünffache Mutter hat glücklicherweise einen starken Mann an ihrer Seite. Seit zwölf Jahren sind Austin und Dannette bereits verheiratet, haben gemeinsam Sohn Ronnie, zehn, und eine weitere Tochter. Ronnie ist es auch, der sich für die drei neuen Geschwister "verantwortlich" fühlt. Dem lokalen Nachrichtenmagazin "KOTA TV" berichtet er: "Eines Tages habe ich eine Sternschnuppe gesehen und mir einen Bruder gewünscht. Und ich habe mir zwei Schwestern für meine kleine Schwester gewünscht, weil ich weiß, dass sie immer eine kleine Schwester wollte. Ich wusste immer, dass dieser Tag kommen wird." Er sollte Recht behalten und so hat er nun einen weiteren Bruder und die "geforderten" Schwestern. 

Kate + Meghan

Doppeltes Baby-Glück im nächsten Jahr?

Herzogin Catherine und Herzogin Meghan
Laut Buchmachern stehen die Chancen für eine royale Doppel-Schwangerschaft von Herzogin Catherine und Herzogin Meghan im nächsten Jahr gut.
©Gala

Vater Austin hat sich nach dem ersten Schreck ebenfalls mit der Situation arrangiert. "Ich bin überwältigt, ehrlich. Es explodiert noch immer in meinem Kopf." Und dem Nachwuchs geht es auch gut. In den nächsten Tagen sollen sie aus dem Krankenhaus entlassen werden. 

Verwendete Quellen: People, KOTA TV

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche