Das Internet dreht durch: Dieser Hund sieht aus wie ein Mensch

Der kleine Yogi ist eigentlich ein ganz normaler Vierbeiner - doch ein Foto von ihm macht aktuell im Netz die Runde. Der Grund: Sein Aussehen

Yogi (links) sieht auf den ersten Blick aus wie ein gewöhnlicher Hund - doch etwas an ihm ist ganz besonders.

Als Chantal Desjardins ein Foto von ihrem Hund Yogi auf Facebook teilt, ahnt sie noch nicht, was sie damit für eine Aufregung auslösen würde. Sie dachte eigentlich immer, Yogi wäre ein ganz gewöhnlicher Hund - doch das ist er nicht. Wer ihn genauer ansieht, der wird bemerken: Sein Gesicht sieht aus wie das von einem Menschen.

Ist das echt?

"Es sieht aus, als hättest du Face Swap mit deinem Hund gemacht", schreibt einer ihrer Facebook-Kontakte unter das Foto. Doch als eine Freundin von Chantal das Hundebild auf Reddit teilt, flippt das Internet regelrecht aus. Hunderte Nutzer rätseln darüber, warum Yogi so aussieht, wie er aussieht. "Das sind die menschlichsten Augen, die ich jemals an einem Hund gesehen habe", kommentiert jemand. Ein anderer meint es sei die Lippenpartie, die den kleinen Vierbeiner wie einen Menschen aussehen lasse. 

Ein besonders fantasievoller Reddit-Nutzer findet, dass Yogi aussehe wie Schauspieler als Ewok verkleidet. Trotz der witzigen Reaktionen gibt es auch Meinungen, die die Besitzerin des Hundes wohl nicht teilen kann. Manche denken es würde sich komisch anfühlen ihn zu streicheln, andere schreiben, sie fühlen sich unwohl, wenn sie das Foto von Yogi betrachten.  "Wenn ich ihn ansehe, dann sehe ich das alles nicht", erzählt sie gegenüber "The Dodo".

Yogi sieht nicht immer so aus

Außerdem sieht der kleine Hund nicht auf jedem Foto wie ein Mensch aus. Das beweist Chantal mit diesen Fotos. "Er ist der knuddeligste, flauschigste Hund aller Zeiten. Er ist der Süßeste!" Sie hat auf jeden Fall großen Spaß an der verwirrten Reaktion des Internets. Und mal ehrlich: Wer ist bei dem Gesicht dieses Hundes nicht verdutzt. 

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche