Unglaublich: Familie bekommt Sohn Nummer 14 - und der Name ist skurril

Die Familie aus Michigan wurde vergangene Woche mit dem 14. Sohn in Folge überrascht 

Während der Schwangerschaft das Geschlecht des Kindes zu erfahren, gehört für die meisten werdenden Eltern wohl zu den aufregendsten Momenten überhaupt. Ist dann schließlich klar, in welcher Farbe das Kinderzimmer gestaltet werden sollte, steigt auch meist die Vorfreude nochmal deutlich an - würde man annehmen.

Paar bekommt 14. Sohn in Folge 

Einem Ehepaar aus dem US-Bundesstaat Michigan dürfte es anders gegangen sein - denn: Sie bekamen schon ihr 14. Kind und es war wieder kein Mädchen. Kateri und Jay Schwandt entschieden sich auch bei diesem Kind bewusst dagegen, das Geschlecht im Vorfeld zu erfahren - als sie vergangene Woche dann ihr Kind zur Welt brachten, war die Enttäuschung laut CBS News zunächst groß gewesen. Obwohl das Paar schon vor der Geburt nicht mehr daran glaubte, hatten sie die Hoffnung, ein weibliches Familienmitglied begrüßen zu dürfen offenbar noch nicht aufgegeben. 

Astrologie

Diese Sternzeichen sind die besten Ehefrauen

Astrologie: Diese Sternzeichen sind die besten Ehefrauen
Während einige Sternzeichen Beziehungen lieber meiden, machen diese die besten Ehefrauen aus.
©Gala

Außergewöhnliche Namenswahl  

Nachdem die Familie nun mit einem weiteren Sohn überrascht wurde, stand auch die Wahl des Vornamens recht schnell fest - und dieser ist kein ganz gewöhnlicher. Der Umstand, dass die Familie nun einen weiteren Sohn bekam, sollte dabei eine Rolle spielen. So taufte das Paar den Jungen auf den Namen "Finlay Sheboygan". Doch was steckt dahinter?

Laut Berichten ist der Name "Sheboygan" historisch bedingt und hat seinen Ursprung in der Geschichte eines Häuptlings der nordamerikanischen Ureinwohner. Dieser habe viele Söhne gehabt und hatte zuletzt die Hoffnung auf ein Mädchen. Die Hoffnung starb jedoch - ein weiterer Junge wurde geboren, der den Namen "Sheboygan" (=She is a boy again") erhielt. Ein ungewöhnlicher Name - mit einer schönen Geschichte. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche