Rührendes Posting: Frau hilft verletztem Obdachlosen, dann passiert etwas Unglaubliches

Mit ihrer Geschichte bewegt Mariam Roya das ganze Netz

Kein Auto hielt an, um dem verletzten Obdachlosen zu helfen, bis die Kanadierin Mariam Roya auftauchte. Sie fuhr eine Straße entlang und entdeckte den alten Mann - er lag auf der Straße und schaffte es nicht aus eigener Kraft aufzustehen. Mariam hielt und half dem 80-jährigen Sid - eine Entscheidung, die Unglaubliches bewirkte. 

Facebook-Post rührt das ganze Netz 

Auf Facebook teilte Mariam die Geschichte von Sid. Als sie ihn gesehen hat, habe sie sofort angehalten und wollte dem alten Mann helfen.

Feel so upset today, as I was driving around running errands witnessed right on king George and 72 was an 80 old man on...

Gepostet von Mariam Roya am Donnerstag, 8. März 2018

Dabei entdeckte sie eine offene Wunde an seinem Kopf und brachte den Mann ins Krankenhaus. Dort angekommen sollte sie einen Nummer ziehen, doch das wollte Mariam nicht akzeptieren. Man fragte sie, warum sie so besorgt sei, wenn sie den Mann nicht mal kenne. "Weil er ein Mensch ist und etwas bedeutet" waren ihre Worte. Eine rührende Geschichte, die damit noch nicht zu Ende sein sollte. 

Was sehen Sie zuerst?

Das erste Tier verrät etwas über Ihre Persönlichkeit

Persönlichkeitstest
Es gibt viele unterschiedliche Dinge, die etwas über die individuellen Charakterzüge aussagen. Bei diesem Bild sind mehrere Tiere zu erkennen, aber ganz sicher ist eines darunter, das man zuerst sieht. Was das zu bedeuten hat, sehen Sie im Video.
©Gala

Tochter des Obdachlosen taucht plötzlich auf 

Mariam kümmerte sich auch weiter rührend um den Obdachlosen und besuchte ihn regelmäßig im Krankenhaus. Seine Genesungs-Entwicklung teilte sie auf Facebook - und machte so schließlich auch einen ganz besonderen Menschen auf den alten Herren aufmerksam: Seine Tochter Lysa, die ihn schon länger gesucht hatte, meldete sich.

The best part of my story came into play today! I got to unite Sid with his daughter Lysa White 💕 She has been searching...

Gepostet von Mariam Roya am Freitag, 16. März 2018


Auch Lysa hatte jedoch mit finanziellen Problemen zu kämpfen, weshalb die Kanadierin einen weiteren Schritt ging: Sie startete einen Spendenaufruf und hofft nun darauf, dass sich Vater und Tochter schon bald eine gemeinsame Wohnung leisten können. 

Eine Geschichte, die völlig berechtigt für Begeisterung im Netz sorgt. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche