VG-Wort Pixel

Private Nachrichten Neue Datenpanne bei Facebook

Facebook
Facebook
© Getty Images
Nach dem letzten großen Skandal folgt jetzt die nächste Datenpanne über die das soziale Netzwerk Facebook informiert

Nach dem großen Datenskandal, der die letzten Monate im Fokus stand, sorgt Facebook nun erneut für Schlagzeilen. Die nächste Datenpanne hat sich eingeschlichen und könnte mehrere Millionen Nutzer betroffen haben. 

Private Beiträge plötzlich öffentlich

Wie nun bekannt gegeben wurde, passierte der Fehler, als im Mai an einer neuen Funktion gearbeitet wurde. Während die Nutzer bei der Erstellung eines Beitrages in der Regel auswählen können, ob dieser nur Freunden, Freundesfreunden oder allen auf Facebook angezeigt wird, wurde diese Funktion in dieser Zeit offenbar fälschlicher Weise umgestellt. Beiträge, die in diesem Zeitraum erstellt wurden, waren automatisch für jeden auf Facebook sichtbar. Ein Systemfehler, der erst nach zehn Tagen behoben werden konnte. 

Facebook informiert über Fehler 

Nach der Kritik an dem Umgang mit dem Datenskandal um Cambridge Analytica, reagierte Facebook in diesem Fall transparenter. Da die meisten Nutzer auch in diesem Zeitraum davon ausgingen, dass ihre Beiträge entsprechend ihrer Einstellungen geteilt wurden, sollten sie nun prüfen, ob sie davon betroffen sind und die Sichtbarkeit der Beiträge manuell anpassen. 

mge Gala

Mehr zum Thema