Empörung im Flugzeug: Mutter lässt Kind auf Toilette gehen - mitten im Gang

Ein Toilettengang im Flugzeug sorgt für Empörung im Internet. Eine Mutter lässt ihr Kind auf Toilette gehen, allerdings mitten im Gang vor allen anderen Passagieren

Eine lange Flugreise kann ohnehin schon sehr anstrengend sein. Der Sitznachbar schnarcht, ein anderer zieht die Schuhe aus und dann schreit auch noch ein Kind, oder es macht einfach in den Gang. Kein Scherz. Eine ehemalige Stewardess postet auf ihrem Instagram-Account "Passenger Shaming" ein Bild, welches heiß diskutiert wird.

Kind geht mitten im Gang aufs Töpfchen

Auf dem Foto ist zu sehen, wie eine Mutter im Gang des Flugzeuges sitzt - vor ihr ein Kind, welches auf einem Töpfchen sitzt. Also eine sehr klare Situation: das Kind verrichtet "sein Geschäft" mitten im Gang des Flugzeuges vor den Augen aller Passagiere. Und dieses Verhalten der Mutter löst bei Instagram Empörung aus. Über 1000 User haben das Foto bereits kommentiert.

Heftige Kritik an die Mutter

Die Mutter des Kindes erntet für diese Aktion vor allem eins: Kritik. Vielleicht zu Recht? Denn die Stewardess schreibt dazu, dass die Mutter auf die Aufforderung mit dem Kind doch bitte die Toilette aufzusuchen ganz und gar nicht freundlich antwortete. Sie sagte bloß: "Ich gebe einen Scheiß drauf!" Die User kommentieren mit Worten wie "unhygienisch" und "widerlich". Einige verlangen sogar ein Flugverbot auf Lebenszeit. Ein anderer kommentiert ziemlich passend: "Interessant ist auch, dass die Toilette durch die Sicherheitskontrolle ging, wo auch jedes Handgepäck durch muss. Aaaah!"

Achtung

Darum sollten Sie im Flugzeug keine Leggings tragen

Achtung: Darum sollten Sie im Flugzeug keine Leggings tragen
Eine bequeme Leggings, Turnschuhe und ein Pullover sind für viele Frauen das Outfit ihrer Wahl bei langen Flügen. Eine Stewardess warnt jetzt aus gutem Grund davor Leggings zu tragen


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche