Haushaltsunfall: Frankreich: Frau von Küchenmaschine erwürgt

Dramatische Nachrichten aus Frankreich: Eine Frau hat sich selbst beim Backen erwürgt – mit ihrer Küchenmaschine.

Dramatischer Haushaltsunfall in Frankreich (Symbolbild)

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. In Frankreich ist es jetzt zu einem besonders dramatischen Vorfall gekommen. Eine 58 Jahre alte Frau hat sich beim Backen erwürgt – mit ihrer Küchenmaschine. Besonders tragisch: Die Frau hatte ihrem Sohn einen Kuchen zu seinem Geburtstag backen wollen.

Sohn wollte Mutter noch retten

Es war am Sonntagmorgen, als der 15-jährige Sohn seine Mutter in der Küche auffand – leblos. Der Teenager versuchte noch, seine Mutter zu retten, wählte den Notruf, doch alle Versuche blieben erfolglos. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der 58 Jahre alten Französin feststellen. 

Sternzeichen

So können Sie Ihren Traummann um den Finger wickeln

Sternzeichen: So können Sie Ihren Traummann um den Finger wickeln
Der Geburtstag Ihres Traummannes kann Ihnen dabei helfen, Ihn zu verführen. Jedes Sternzeichen hat andere Vorlieben, Gala verrät sie Ihnen

Frau bei Haushaltsunfall getötet

Die Frau aus der französischen Stadt Saint-Etienne war gerade dabei, ihrem Sohn einen Geburtstagskuchen zu backen, als sich ihr Halstuch in der Küchenmaschine verfängt. Die Maschine wickelt das Tuch derart schnell und feste auf, dass der Französin die Luft abgeschnürt wird. Sie wird von dem Tuch regelrecht erstickt. Auch die Versuche ihres Sohnes, die Stromzufuhr zu unterbrechen und das Halstuch durchzuschneiden, bleiben erfolglos.

Verwendete Quelle: AFP

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche