Wilhelm Brandenburg Wurstwaren: Diese Wurstwaren werden jetzt zurückgerufen

Der Konzern "Wilhelm Brandenburg" veröffentlichte heute einen Rückruf für gleich mehrere ihrer Wurstwaren-Produkte

Wurstwaren

In einer offiziellen Stellungnahme warnt der Fleisch- und Wurstwarenhersteller "Wilhelm Brandenburg" seine Kunden nun vor einem Verzehr verschiedenster Produkte.

"Aufgrund eines technischen Defekts können kleinste Spuren einer Reinigungsflüssigkeit in die nachfolgenden Wilhelm Brandenburg-Produkte gelangt sein".

Mehr Zeit für Dich

Mit diesen Tricks sparen Sie sinnvolle Zeit

Mehr Zeit für Dich: Mit diesen Tricks sparen Sie sinnvolle Zeit
Ständig fehlt Ihnen die Zeit für Dinge, die Sie eigentlich erledigen wollten. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit kleinen Alltagshacks sinnvoll Zeit einsparen können.
©Gala / Brigitte

Diese Produkte solltet ihr zurückgeben

Selbstbedienungsware:

Wilhelm Brandenburg Bierschinken 100g - MHD 25.10.2017 bis 06.11.2017

Wilhelm Brandenburg Jagdwurst 100g - MHD 27.10.2017 bis 06.11.2017

Wilhelm Brandenburg Aufschnitt Trio 100g - MHD 26.10.2017 bis 06.11.2017

Wilhelm Brandenburg Fleischkäse grob 100g - MHD 26.10.2017 bis 03.11.2017

Bedienungsware:

Wilhelm Brandenburg Bierschinken, Jagdwurst, Fleischkäse grob 100g - MDH 26.10.2017 bis 03.11.2017

Keine unmittelbare Gefahr

Das Unternehmen beteuert: "Obwohl von den Produkten keine unmittelbare Gesundheitsgefahr ausgeht, rät Wilhelm Brandenburg Kunden davon ab, die Produkte zu verzehren. Kunden können die Ware im jeweiligen Markt zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche