Weihnachts-Wunder für Mitarbeiter: Diese Supermärkte lassen an Weihnachten zu

ALDI machte den ersten Schritt und kündigte an, alle Läden an Heiligabend geschlossen zu lassen. Nun zieht die Konkurrenz nach

ALDI

Für die Mitarbeiter ist es wahrscheinlich ein kleines Weihnachtswunder, denn trotz einer Ausnahmeregelung beschloss ALDI, all seine Supermärkte an Heiligabend geschlossen zu lassen.

Heiligabend fällt auf einen Sonntag

In diesem Jahr fällt unser Weihnachtsfest auf einen Sonntag, doch durch eine Ausnahmeregelung wäre theoretisch ein "verkaufsoffener Sonntag" möglich gewesen. ALDI begründete seine überraschende Entscheidung nun in einer Stellungnahme:

Tierwelt

Fünf Hunderassen die besonders an ihrem Herrchen hängen

Herrchen mit Hund
Welche Hunderassen besonders an ihrem Herrchen hängen, erfahren Sie im Video.
©Gala

"Am Heiligabend denken wir hier vor allem an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach einer langen, intensive Woche in Ruhe das Weihnachtsfest begehen sollen. Für ALDI als traditionsbewusstes Familienunternehmen ist es eine Selbstverständlichkeit, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein stressfreies Weihnachtsfest im Kreise ihrer Familien und Freunde zu ermöglichen".

REWE zieht nach

Eine coole Aktion, bei der nun auch andere nachziehen. So hat zum Beispiel REWE angekündigt, alle Supermärkte am Heiligabend geschlossen zu lassen. 

Alle Kunden müssen auf ihre Last-Minute-Einkäufe verzichten, doch die Aktion wird bei den Mitarbeitern sicher richtig gut ankommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche