Schnäppchen: Diese Bruchbude kostet 1 Million Dollar – der Grund ist unfassbar

Eine Ruine in der Nähe von San Francisco steht aktuell zum Verkauf - und zwar für sehr viel Geld

Diese ausgebrannte Ruine wird für knapp 800.000 Dollar zum Verkauf angeboten.

Ein schickes Haus für fast eine Millionen Dollar - das klingt nach einer stylischen Villa in einer super angesagten Gegend. Ist es aber nicht. Auf Facebook macht momentan eine absurde Verkaufsanzeige die Runde. Zum Verkauf steht ein ausgebranntes Haus mit verwahrlostem Garten.

Echtes Schnäppchen

Diese Bruchbude steht mitten im Silicon Valley nahe San Francisco und wird von der Maklerfirma Sereno Group für 799.000 Dollar angeboten. In der Anzeige heißt es, die Immobilie sei "günstig zu haben". Denn schließlich seien die umliegenden Häuser in der Gegend für 1,6 Millionen Dollar verkauft worden. Dagegen ist die verwahrloste Hütte also quasi ein Schnäppchen... 

Sneak peek at my next listing coming up at 1375 Bird Ave. 95125. Lot is 5,850 at $799,000 Great opportunity to build...

Gepostet von Willow Glen Charm am Montag, 9. April 2018

Menschen leben in ihren Autos

Aber mit dem Preis für die Häuser im Silicon Valley hat die Maklerin nicht mal unrecht. Doch für normale Leute ist die Gegend mittlerweile fast unbewohnbar geworden. Teresa Alvarado, die Direktorin der San Francisco Bay Area Planning and Urban Research Association, sagte dem Magazin “Newsweek”: "Die Menschen sind gezwungen in Anhängern, Zelten oder ihren Autos zu leben." Die Preise seien für viele einfach nicht bezahlbar. Sie könnten sich nicht einmal diese ausgebrannte Bruchbude leisten.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche