Total daneben: Dieser Augenbrauen-Fail ist der Horror jeder Frau

Für die Schönheit tut man ja so einiges. Doch wenn etwas schief geht, hat das Netz was zu lachen

Poppy Gasson wollte sich eigentlich nur die Augenbrauen färben - doch dann passiert es... 

Haare färben, Wimpern kleben und, und, und... Frauen tun so einiges für ein tolles Äußeres und greifen dabei oft auch zu chemischen Mitteln. Bei denen sollte man allerdings vorsichtig sein, denn manchmal kann es vorkommen, dass man damit sein blaues Wunder erlebt.

Das Video sehen Sie hier...

Bärenfang

Fischer können nicht fassen, was sie aus dem See ziehen

Fischer auf dem Wasser
Wir dürfen so viel schon verraten: Am Ende wird alles gut.
©Gala

Böse Überraschung

Poppy Gasson aus Großbritannien wollte sich die Augenbrauen färben. Aber warum zur Kosmetikerin gehen, wenn man das zu Hause einfach selbst machen kann und dabei auch noch Geld spart. Die junge Frau dokumentierte ihre Beauty-Session in einem Video und bestellte sich zuvor ein Färbe-Set im Internet. Mit dem Ergebnis hätte sie aber wohl nicht gerechnet. 

Sie nimmt es mit Humor

Poppy ist sprachlos und meint nur ungläubig: "Wo zur Hölle ist meine Augenbraue?" Immerhin, die junge Mutter nimmt es mit Humor und postet im Anschluss sogar noch einige Fotos von sich ohne Augenbrauen. Später erzählt sie: "Die Verpackung war komplett auf chinesisch und ich konnte die Anleitung nicht lesen, also habe ich einfach gedacht man müsste die Farbe nach 30 Minuten entfernen."

Zu dumm nur, dass diese lediglich 5 Minuten hätte drauf bleiben dürfen. Poppy hat jedenfalls aus ihrem Fehler gelernt. "Ich wünschte ich hätte das vorher gelesen. Ich sehe aus wie ein Raumfahrer." 

Make-up-Fauxpas

Von Puder-Pannen und schlimmen Farben

Auch zur Gedenkfeier in der Royal Albert Hall am Abend vorher erscheint Herzogin Meghan in einem komplett schwarzen Look. Der knielange Mantel von Stella McCartney bezirzt durch eine auffällige Schleife am Bauch. Passend dazu kombiniert sie dazu eine schwarze Umhängetasche, ebenfalls von Stella McCartney. Ein eigentlich perfekter Look - wäre da nicht die Strumpfhose... 
Beim genaueren Blick in Meghans hübsches Gesicht fällt eine Kleinigkeit ins, oder besser gesagt, ums Auge: ihr viel zu heller Concealer. In Kombination mit dem bronzefarbenen Rouge ergibt sich ein starker Kontrast, der so mit Sicherheit nicht vorgesehen war. 
Das französische Modehaus hat bereits ihr Hochzeitskleid angefertigt. Zugegeben, wirklich vergleichbar sind die beiden Kleider natürlich nicht. Dennoch versetzt uns dieser Anblick gedanklich zurück zum 19. Mai 2018, dem Hochzeitstag von Prinz Harry und Herzogin Meghan - und wir geraten ein wenig ins Schwärmen. 
Tatsächlich glänzt Herzogin Meghan am Oberarm - sehr unregelmäßig. Es sieht so aus als hätte sie ihre glänzende Body-Lotion nicht ganz gleichmäßig verteilt oder ein wenig zu viel Produkt verwendet. 

50

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche