Fast vergessen: Diese Babynamen aus dem 19. Jahrhundert sind zu schön, um auszusterben

Alte Namen liegen wieder im Trend, doch leider wurden einige wirklich schöne aus dem späten 19. Jahrhundert bisher dabei vergessen

Baby

Wenn das Kind einen Namen haben soll, den nicht jeder hat, muss man entweder sehr kreativ werden oder einfach einen Blick in die Vergangenheit werfen. Diese 20 Babynamen sind leider schon fast in Vergessenheit geraten, aber eigentlich zu schön, um sie aussterben zu lassen.

Mädchennamen

1. Hilda - Altdeutsch "die Kämpferin"

In Kaugummi und Mozzarella enthalten

Dieser Zusatzstoff in Lebensmitteln ist krebserregend

In Kaugummi und Mozzarella enthalten: Dieser Zusatzstoff in Lebensmitteln ist krebserregend
Titandioxid greift den Darm an und kann Krebs auslösen. Noch ist der Zusatzstoff erlaubt, da er noch weiter erforscht werden muss. Klar scheint aber zu sein, dass er gesundheitsgefährdend ist. Alles dazu sehen Sie im Video.
©Gala

2. Minna - Kurzform von Wilhelmina, altdeutscher Kosename für "die Liebe"

3. Auguste - weibliche Form von August - Latein "der Erhabene"

4. Alwine - Althochdeutsch "edle Freundin"

5. Grete - Kurzform von Magarethe

6. Wilma - Kurzform von Wilhelmine oder als eigenständiger Name Althochdeutsch "entschlossene Beschützerin"

7. Ottilie - Altdeutsch "Besitz, Reichtum, Erbe"

8. Irma - Althochdeutsch "die Allumfassende" oder "die starke Beschützerin"

9. Rose - seit dem 19. Jahrhundert in Deutschland verbreitet, nachdem er aus dem Italienischen übernommen wurde

10. Dora - Kurzform von Theodora bzw. Dorothea - Griechisch "Gottesgeschenk" oder "Gabe Gottes"

Jungennamen

1. Artur - bekannt geworden durch die Sage von König Artus und seiner Tafelrunde (6. Jahrh.)

2. Alwin - Althochdeutsch "edler Freund"

3. August - Latein "heilig, erhaben, ehrwürdig"

4. Edgar - Altenglisch "Besitzer des Speers" oder "der seinen Besitz mit dem Speer Verteidigende"

5. Hugo - Althochdeutsch "der Kluge" oder "der Denkende"

6. Erich - abgeleitet von Erik "der allein Herrschende"

7. Stanislaus - Altslawisch (stani = die Festigkeit, die Härte; slava = der Slawe, der Ruhm)

8. Alfred - Altenglisch "der ratgebende Elf" oder "der von den Elfen Beratene"

9. Erwin - abgeleitet vom altdeutschen Herwin "Freund des Volkes" oder "Liebling des Heeres"

10. Eduard - Altenglisch "Hüter seines Besitzes" 

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Milla Jovovichs Tochter Osian ist jetzt zwei Wochen auf der Welt, und etwas scherzhaft berichtet die Model-Mama davon, dass sie kaum etwas anderes macht als Milch für die Kleine zu produzieren. Dass die beiden dabei ganz eng kuscheln können, gehört ja aber auch dazu.
Seine Tochter Delia ist sein Ein und Alles. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspieler Jörn Schlönvoigt genießt den sonnigen Augenblick mit seiner Kleinen.
Milla Jovovich Tochter Dashiel füttert Baby Osian
James van der Beek trägt drei Töchter auf dem Arm

188


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche