Fast vergessen: Diese Babynamen aus dem 19. Jahrhundert sind zu schön, um auszusterben

Alte Namen liegen wieder im Trend, doch leider wurden einige wirklich schöne aus dem späten 19. Jahrhundert bisher dabei vergessen

Baby

Wenn das Kind einen Namen haben soll, den nicht jeder hat, muss man entweder sehr kreativ werden oder einfach einen Blick in die Vergangenheit werfen. Diese 20 Babynamen sind leider schon fast in Vergessenheit geraten, aber eigentlich zu schön, um sie aussterben zu lassen.

Mädchennamen

1. Hilda - Altdeutsch "die Kämpferin"

Wäschetrockner

Diesen Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden

Wäschetrockner: Diesen Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden
Vergessen Sie nie, den Filter Ihres Trockners zu reinigen! Wir zeigen, wie es richtig funktioniert
©Gala

2. Minna - Kurzform von Wilhelmina, altdeutscher Kosename für "die Liebe"

3. Auguste - weibliche Form von August - Latein "der Erhabene"

4. Alwine - Althochdeutsch "edle Freundin"

5. Grete - Kurzform von Magarethe

6. Wilma - Kurzform von Wilhelmine oder als eigenständiger Name Althochdeutsch "entschlossene Beschützerin"

7. Ottilie - Altdeutsch "Besitz, Reichtum, Erbe"

8. Irma - Althochdeutsch "die Allumfassende" oder "die starke Beschützerin"

9. Rose - seit dem 19. Jahrhundert in Deutschland verbreitet, nachdem er aus dem Italienischen übernommen wurde

10. Dora - Kurzform von Theodora bzw. Dorothea - Griechisch "Gottesgeschenk" oder "Gabe Gottes"

Jungennamen

1. Artur - bekannt geworden durch die Sage von König Artus und seiner Tafelrunde (6. Jahrh.)

2. Alwin - Althochdeutsch "edler Freund"

3. August - Latein "heilig, erhaben, ehrwürdig"

4. Edgar - Altenglisch "Besitzer des Speers" oder "der seinen Besitz mit dem Speer Verteidigende"

5. Hugo - Althochdeutsch "der Kluge" oder "der Denkende"

6. Erich - abgeleitet von Erik "der allein Herrschende"

7. Stanislaus - Altslawisch (stani = die Festigkeit, die Härte; slava = der Slawe, der Ruhm)

8. Alfred - Altenglisch "der ratgebende Elf" oder "der von den Elfen Beratene"

9. Erwin - abgeleitet vom altdeutschen Herwin "Freund des Volkes" oder "Liebling des Heeres"

10. Eduard - Altenglisch "Hüter seines Besitzes" 

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

Zum "4th of July", dem Unabhängigkeitstag der USA, teilt Supermodel und stolze Mama Alessandra Ambrosio ein schönes Foto mit Tochter Anja und Sohn Noah aus ihrer Wahlheimat Kalifornien.
Brigitte Nielsens Tochter Frida feiert ihren 2. Geburtstag. Zu diesem schönen Anlass gibt es für ihre "kleine Maus" nicht nur Minnie Maus-Öhrchen und die passende Torte, sondern auch gleich ein schönes Erinnerungsfoto mit Mama und Papa Mattia.
Dass Alec und Hilaria Baldwins Tochter Carmen ihr noch ungeborenes Geschwisterchen jetzt schon liebt, ist deutlich zu sehen. Nach den zwei Fehlgeburten ihrer Mutter im letzten Jahr, wünscht sie sich zusammen mit der ganzen Familie wohl nichts sehnlicher, als dass das Kind, das voraussichtlich im September zur Welt kommen soll, gesund ist.
Dieses süße Foto mit ihrem Ehemann Chris Fischer und dem gemeinsamen Sohn Gene postet Amy Schumer auf Instagram und kommentiert: "Schwere Zeiten, ich genieße jede Sekunde". Erst vor kurzem hat sie öffentlich über ihre künstliche Befruchtung gesprochen und der häufig damit verbundenen Stigmatisierung.

242


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche