VG-Wort Pixel

Diät über 60 Diane Naylor verliert über 100 Kilogramm


Diane Naylor hat es geschafft: Trotz ihres fortgeschrittenen Alters hat die Kalifornierin knapp über 100 Kilogramm verloren

Vielen Menschen fällt es schwer, sich im höheren Alter noch ausreichend zu bewegend. Die Konsequenz ist häufig Übergewicht, das man nicht mehr runterbekommt. Diane Naylor aus Kalifornien jedoch hat es trotz ihrer 63 Jahre geschafft, ihr Leben zu verändern - und das Resultat ist wirklich beeindruckend.

Depression und Übergewicht

Bevor Diane sich für eine Diät entschied, wog sie über 180 Kilogramm. "Ich fühlte mich miserabel und mein Gewicht machte mich depressiv", erzählt die Amerikanerin heute gegenüber "Today", die auch das Bild ihrer Verwandlung haben. Sie habe sich nie bewegt und ihr Leben sei sehr eingeschränkt gewesen. Doch eines Tages sah sie eine Folge der TV-Show "Castle" [amerikanische Krimi-Serie, Anm. d. Red.]und einer der Gerichtsmediziner sagte der Hauptrolle, sie solle ihre Träume verwirklichen. Für Diane war dies der Moment, in dem sie aufwachte.

Bewegung ist alles

Die 63-Jährige nahm ihr Leben in beide Hände und fing gleich am nächsten Tag mit ihrer lebensverändernden Diät an. Sie ernährte sich von nun an gesünder, doch ihr Geheimnis ist vorallem: viel Bewegung. In den ersten Tagen bewegte sie sich innerhalb der eigenen vier Wände, so viel sie konnte - selbst der Gang zum Briefkasten fiel ihr schwer. Diane blieb aber dran. Wenig später waren schon die ersten zehn Kilogramm runter. Das motivierte sie, weiterzumachen. Längere Spaziergänge und Radeln - damit verbrachte sie nun ihre freie Zeit.

Heute ist Diane so fit wie noch nie in ihrem Leben. Mindestens 10 000 Schritte am Tag schaffen, das ist ihr Ziel. Ihr Gewicht konnte sie drastisch reduzieren - sie wiegt nun knapp 100 Kilogramm weniger.


Mehr zum Thema


Gala entdecken