VG-Wort Pixel

Eine ganz besondere Diät Frau nimmt 57 Kilo vor dem Fernseher ab

Das "fetteste Mädchen an der Uni" nimmt rund 57 Kilo mit der XBox ab.
Das "fetteste Mädchen an der Uni" nimmt rund 57 Kilo mit der XBox ab.

© Shutterstock
Eine Frau nahm unfassbare 57 Kilo vor dem Fernseher ab. Wie sie das geschafft hat? Mit einer Spielkonsole und einem Crosstrainer.

Vom selbst ernannten "dicksten Mädchen der Schule" zur Fitness-Fanatikerin: Laura Dryden, 29, hat 57 Kilo abgespeckt - und das vor dem Fernseher. Wie die britische "Daily Mail" berichtet, fühlte sich die Engländerin im Badeanzug unwohl und war entsetzt über ihr Höchstgewicht von 117 Kilo. Die aus Cambridge stammende Frau rannte aber nicht ins Fitnessstudio. Was sie für ihren Diät-Erfolg brauchte: ihre Spielkonsole und ihren Crosstrainer.

Diät-Erfolg mit Fitnessspielen auf der XBox

Bereits zu Grundschul- und dann zu Universitätszeiten war Laura übergewichtig. Ihre Gewichtskurve stieg in den Jahren immer weiter an. In der Universität war es dann so schlimm, dass sie keuchend von Vortrag zu Vortrag eilte. Einfachste Wege und Treppenstufen brachten sie außer Atem. Bei einem Maximalgewicht von 117 Kilo zog sie vor acht Jahren die Reißleine. Sie änderte ihre Ernährung, reduzierte ihre Essensrationen und trainierte. Doch sie ging nicht etwa ins Fitnessstudio, sondern stellte sich dafür vor den Fernseher. Ihre Sportgeräte: eine XBox und ein Crosstrainer. Auf der Konsole spielte sie Fitnessspiele wie "Your Shape Fitness Evolved", "Dance Central", "Zumba Fitness" und "The Biggest Loser". 

Dieses Nahrungsergänzungsmittel half ihr

Ihre Diät-Reise dokumentierte Laura auf Instagram, Twitter und Youtube - bis heute. Irgendwann wurde ihr das alleinige Sporteln vor dem Fernseher allerdings zu einseitig. Im Jahr 2013 joggte sie zum ersten Mal und lief nur wenige Monate später schon bei Halbmarathons mit. Doch ein Nahrungsergänzungsmittel half Laura - wie sie sagt - besonders bei ihrer Gewichtsabnahme: schwarze Johannisbeere.

Laut "Daily Mail" ergab eine Studie der Liverpool John Moores University, die im Mai 2018 veröffentlicht wurde, dass Nahrungsergänzungsmittel die Durchblutung steigern und in bestimmten Fällen zu einer bis zu 55 prozentigen Steigerung der Fettverbrennung während des Trainings führen. Laura konnte so längere Strecken laufen und verbrannte mehr Kalorien. Bei ihrem jetzigen Gewicht von 60 Kilo fühlt sie sich wohl. Dennoch macht sie weiterhin Sport und teilt ihre Joggingerfolge in den sozialen Medien.

Verwende Quelle: Daily Mail

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken