VG-Wort Pixel

Dating mal anders Brite sucht mit einer Plakatwand nach der großen Liebe

Symbolbild
Symbolbild
© Shutterstock
Was tun, wenn es in der Liebe einfach nicht funktionieren will? Richtig: Kreativ werden. Das hat sich Mark Rofe aus Manchester auch gedacht und seine Dating-Annonce auf eine riesige Plakatwand gedruckt.

Die Auswahl an Dating-Apps ist riesig: Tinder, Bumble, Hing & Co. Mark Rofe, 30, aus Manchester hat alles ausprobiert, seine große Liebe traf er trotzdem nicht. Eine neue Idee musste her.

Dating mittels Eigenwerbung

Gesagt, getan. Der Brite arbeitet im Marketing-Bereich, Werbung machen ist für ihn kein Problem. Nach einem feucht-fröhlichen Pub-Abend mit seinen Kumpels mietete sich Rofe kurzerhand eine Plakatwand in Manchester und ließ ein großes Bild von sich darauf drucken. Dazu der Schriftzug: "Single? Date Mark. Das hier könnte das Zeichen sein, auf das du gewartet hast" und ein Verweis auf seine Website DatingMark.co.uk.

Auf dieser Homepage können sich interessierte Singles mit Hilfe eines Bewerbungsbogens auf ein Date mit Mark bewerben –  und nebenbei jede Menge interessante Fakten über ihn herausfinden: Sein Zeigefinger ist 6,82 Zentimeter lang, er trägt Schuhgröße 43/44 und hat in seinem Leben schon mehr als drei Frauen geküsst. 

"Das ist das Verzweifeltste, was ich je gesehen habe"

Seine Aktion scheint erfolgreich zu sein: Nur wenige Tage später sind schon über tausend Bewerbungen bei dem smarten Briten eingegangen, heute (10. Februar) sind es schon 2202. Mit so viel Zuspruch habe niemand gerechnet, ein Freund von Mark wird auf der Homepage zum Beispiel mit den Worten "Mark, das ist eine blöde Idee und es wird niemals funktionieren" zitiert. Ein anderer Kumpel war sogar noch direkter: "Das ist das Verzweifeltste, was ich je gesehen habe."

Die anfänglichen Zweifel sollten allerdings mittlerweile verflogen sein, Marks erfolgreiche Bewerbungsrate spricht für sich. Und auch die britischen Medien reißen sich um den cleveren Junggesellen. Mark war schon bei der BBC zu Gast und verriet, dass er jeder Frau, "die mutig genug" ist, sich für ein Rendezvous mit ihm zu bewerben, gut fände. Er wolle auf jeden Fall jeder und jedem (Mark hat über 800 Bewerbungen von Männern bekommen) eine Antwort schicken.

Verwendete Quellen: Telegraph, BBC, datingmark.co.uk

aen Gala

Mehr zum Thema