Bitte nicht einsteigen: Das ist Deutschlands unpünktlichste Airline

Annullierungen oder Verspätungen über drei Stunden: Die Airline Eurowings vermeldet 2018 die meisten Problemflüge in Deutschland

Ein Flugzeug der Billigfluggesellschaft Eurowings

Im Jahr 2018 starteten wöchentlich rund 6750 Flugzeuge von deutschen Flughäfen. Laut der Nachrichtenseite "Der Tagesspiegel" sind das rund 35 Prozent mehr Starts als im vorherigen Jahr. Insbesondere das Billigflugsegment wurde weiter ausgebaut. Dort findet sich auch die deutsche Airline, welche 2018 die meisten Verspätungen zu verbuchen hatte: Eurowings.

Eurowings: 1407 Flüge mit über drei Stunden Verspätung

Ob Urlauber, Geschäftlich-Reisende oder Pendler - bei Eurowings gab es 2018 die meisten Verspätungen. Zu diesem Ergebnis kommt das Portal EUclaim.de. Insgesamt gab es bei der Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa 1407 Flüge mit Verspätungen von über drei Stunden. Dazu kommen noch Hunderte Flüge mit kürzeren Verspätungen. 

Achtung

Darum sollten Sie im Flugzeug keine Leggings tragen

Achtung: Darum sollten Sie im Flugzeug keine Leggings tragen
Eine bequeme Leggings, Turnschuhe und ein Pullover sind für viele Frauen das Outfit ihrer Wahl bei langen Flügen. Eine Stewardess warnt jetzt aus gutem Grund davor Leggings zu tragen

Streik und die Übernahme von Air Berlin begünstigten die Ausfälle

Insbesondere die Passagiere der Flugstrecke Köln-Mallorca litten im letzten Jahr unter vielen Verspätungen oder Ausfällen. Eine Ursache für die überdurchschnittlich vielen Problemflüge ist die Übernahme von Air Berlin durch Eurowings im letzten Jahr. Der Übergang erfolgte abrupt, wodurch der Flugbetrieb nur unter mangelhaften Bedingungen aufrecht erhalten werden konnte. Mitarbeiter der Airline traten zusätzlich im November in einen Streik. Können wir nur hoffen, dass es 2019 für die Billigfluggesellschaft mit Sitz in Düsseldorf besser läuft. 

Rechte für Passagiere bei Verspätungen

Zwar sind Verspätungen immer ärgerlich, doch häufig gibt es eine Möglichkeit sich von der Airline finanziell entschädigen zu lassen. Laut EU-Fluggastrechtverordnung stehen Reisenden bei Verspätungen oder Ausfällen bis zu 6.000 Euro zu - und das auch noch rückwirkend für die letzten drei Jahre. 

Reisen

Dafür ist das kleine Loch im Flugzeugfenster nützlich

Loch im Flugzeugfenster
Spätestens wenn Sie das nächste Mal im Flugzeug sitzen, wird Ihnen das kleine Loch im Flugzeugfenster vermutlich auffallen. Sie werden dankbar sein, dass es da ist.
©Gala

 Verwendete Quellen: Tag24, EUclaim.de, Der Tagesspiegel

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche