VG-Wort Pixel

Darya Sudnishnikova Polizei ermittelt wegen zweiter Schwangerschaft der Teenie-Mutter

Darya Sudnishnikova
Darya Sudnishnikova
© instagram.com/uverdig.life
Erst vor Kurzem verkündete die 15-jährige Teenie-Mama Darya Sudnishnikova, dass sie ihr zweites Kind erwartet. Jetzt haben russische Behörden Ermittlungen gegen ihren Freund aufgenommen.

Im Alter von 14 Jahren hat Darya Sudnishnikova ihr erstes Kind, Töchterchen Emilia, bekommen – eine Nachricht, die weltweit für Schlagzeilen sorgte. Nun ist die junge Russin erneut schwanger, wie sie vor wenigen Tagen via Instagram mitteilte. Darin sieht die Polizei vor Ort einen Grund zum Handeln.

Darya Sudnishnikova: Polizei schaltet sich ein

Nachdem Darya Sudnishnikova, 15, ihre zweite Schwangerschaft auf ihrem Instagram-Kanal publik machte und ihre Community nach Rat fragte, schalten sich nun die russischen Behörden ein. Grund für die polizeilichen Ermittlungen ist das Alter des vermeintlichen Vaters, laut des britischen Nachrichtenportals "The Sun". Ihr Ex-Freund Maksim ist 17 Jahre alt, womit er sich strafbar gemacht habe.

Für eine sexuelle Beziehung müsste Darya 16 Jahre alt sein, so schreibt es das russische Gesetz vor. Die Ermittlungsbehörden sollen über etwaige Maßnahmen entscheiden, sobald sie Darya und Maksim befragt haben. Ob bzw. inwiefern der 17-Jährige belangt wird, bleibt also abzuwarten.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wie geht es für die schwangere Teenie-Mutter weiter?

Darya zeigt sich noch immer unsicher, was den weiteren Verlauf ihrer Schwangerschaft angeht. Ihren Follower:innen gegenüber sagte sie bereits, dass sie nicht wisse, wie sie mit ihrer aktuellen Situation umgehen soll. "Ich habe ja schon ein Kind, da bleibt mir keine Zeit für ein zweites", erklärt sie nun im Interview mit "RTL".

"Ich stehe selbst unter Schock und weiß nicht, was ich mit dem Baby machen soll, denn Maksim hat mich verlassen und will das Baby nicht", schreibt die junge Mutter in ihrem letzten Instagram-Post. Sie fügt außerdem hinzu, dass sie inzwischen wieder mit ihrem Ex-Freund Pasha zusammen sei, mit dem sie vor ihrer Beziehung zu Maksim zusammen und sogar verlobt war.

Verwendete Quellen: thesun.co.uk, instagram.com, rtl.de

sti Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken