VG-Wort Pixel

Keine Zigaretten mehr! Darum will Russland das Rauchen komplett verbieten

Russland will nun das Rauchen verbieten.
Russland will nun das Rauchen verbieten.
© Getty Images
Trotz Warnhinweisen und Co. greifen immer noch viele Menschen zu Zigaretten. Doch in diesem Land ist bald Schluss damit

Auf der ganzen Welt rauchen knapp 1 Milliarde Menschen. Doch Russland will dem Ganzen nun ein Ende setzen - und das Rauchen verbieten. Dazu hat die Regierung um Wladimir Putin nun einen 5-Punkte-Plan aufgestellt.

9 Millionen Russen rauchen

Laut einer Studie einer internationalen Expertengruppe im Fachblatt "The Lancet" ist Russland weltweit auf Platz fünf der Länder, in denen am meisten geraucht wird. Knapp neun Millionen Menschen greifen hier zur Zigarette. Und genau deshalb ist allen klar: Jetzt und sofort können sie das Rauchen nicht verbieten.

Laut einem Bericht des "Sterns" setzt der Kreml stattdessen auf eine Langzeitstrategie. In Russland soll allen, die nach 2014 geboren wurden, das Rauchen verboten werden. Gedanke dahinter ist, dass die jungen Menschen gar nicht erst damit anfangen sollen. Außerdem soll sowohl das Rauchen in Gegenwart von Nichtrauchern, als auch das Rauchen in öffentlichen Verkehrsmitteln, staatlichen Wohnungen sowie Autos, in denen Kinder sitzen, komplett untersagt werden.

Zieht Deutschland nach?

Und das ist noch längst nicht alles: Sogar Raucherpausen während der Arbeit sollen in Zukunft nachgearbeitet werden und wer Zigaretten an die Jahrgänge 2014 und jünger verkauft muss mit Strafen rechnen. Wann die Pläne konkret umgesetzt werden ist bereits noch nicht klar. Nun stellt sich noch die Frage: Wird es diese Art von Gesetzen auch irgendwann in Deutschland geben? Denkbar wäre es zumindest...

fde Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken