VG-Wort Pixel

Einfach nur eklig! Darum sollten Gläser im Hotelzimmer niemals benutzt werden

Geschirr in Hotelzimmern ist nicht so sauber wie viele denken.
Geschirr in Hotelzimmern ist nicht so sauber wie viele denken.
© Getty Images

Ein chinesisches Video-Portal hat mit versteckter Kamera in Luxushotels gefilmt - und was dabei herauskam ist einfach unfassbar

In Hotels herrschen gewisse Hygiene-Standards. Zumindest glauben das viele. Dass das aber ganz und gar nicht der Fall ist, berichtet das chinesische Online-Wirtschaftsmagazin Caixinglobal.com. Das Video-Portal Pearvideo hat das Reinigungspersonal in Luxushotels mit versteckter Kamera gefilmt.

Unbeobachtete Momente

Auf den Videoaufnahmen ist deutlich zu sehen, dass ein Zimmermädchen Gläser und Becher mit der Klobürste "sauber macht". Anschließend schrubbt sie mit derselben Bürste die Toilette.Das war aber noch längst nicht alles: Benutzte Handtücher der Gäste werden zum Abtrocknen des Geschirrs verwendet und anschließend in die Toilette getaucht, um damit den Boden zu wischen. Nach Veröffentlichung des Videos kündigten die betroffenen Hotels an, ihre Mitarbeiter besser zu Schulen. 

In Deutschland ist es nicht anders

Aber nicht nur in Asien, auch in Deutschland gibt es ähnliche Vorfälle. Eine anonyme Hotelmitarbeiterin erzählt gegenüber TRAVELBOOK, dass mit demselben Lappen, mit dem die Toilette geputzt wurde, anschließend auch die Zahnputzbecher, Tassen und Trinkgläser ausgewischt wurden.Teilweise werden sogar die Zahnbürsten der Hotelgäste zur Entfernung von hartnäckigen Schmutzflecken verwendet.

fde Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken