Ausgangssperre auf Mallorca: Polizei sorgt für gute Unterhaltung

Wegen der Coronakrise wurde auf Mallorca eine strenge Ausgangssperre verhängt. Für Unterhaltung sorgt nun die Insel-Polizei.

Polizei auf Mallorca.

Auch auf Mallorca wurde wegen der Coronakrise eine strenge Ausgangssperre verhängt, die Insel-Bewohner dürfen ihre Wohnungen nur für wirklich wichtige Erledigungen verlassen. Um die sonst so gut gelaunten Mallorquiner trotzdem bei Laune zu halten, hat sich die örtliche Polizei etwas ganz Besonderes überlegt.

Spaß in Coronakrise: Polizisten muntern Mallorquiner auf

In einem Facebook-Video ist zu sehen, wie die Insel-Polizei mit Blaulicht durch die menschenleeren Straßen eines Städtchens fährt und plötzlich mitten auf der Straße anhält, um für die Menschen der kleinen Stadt zu musizieren. Mit Erfolg: Viele neugierige Bewohnerinnen und Bewohner standen auf ihren Balkonen, tanzten zu der spanischen Musik oder sehen sich die Performance aus ihren Fenstern an.

"Es ist sehr wichtig, ein wenig Humor in diese Situation zu bringen"

Eine aufmunternde Aktion, von der auch die Netzgemeinschaft hellauf begeistert ist. "Ihr seid die Besten!", lautet ein Kommentar unter dem Video. Andere User finden: "Es leben die Einheimische. Es ist sehr wichtig, ein wenig Humor in diese Situation zu bringen." Ob sich die deutschen Polizisten auch zu solch lustigen Choreografien hinreißen lassen würden, bezweifeln allerdings einige. "Deutsche sind dafür zu spießig", wie zum Beispiel eine Userin anmerkt.

Verwendete Quellen: Facebook

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche