VG-Wort Pixel

"Ich habe es geschafft" Ältester Corona-Überlebender feiert 104. Geburtstag

William "Bill" Lapschies feiert seinen 104. Geburtstag.
William "Bill" Lapschies feiert seinen 104. Geburtstag.
© Screenshot: youtube.com/watch?v=TVScB-g6dgE&feature=emb_title
In der Coronakrise sind vor allem alte und kranke Menschen gefährdet, Ausnahmen gibt es allerdings immer: So überlebte William Lapschies aus Oregon eine Corona-Infektion und feiert nun gesund und munter seinen 104. Geburtstag.

Herzlichen Glückwunsch, William "Bill" Lapschies! Der Senior aus Oregon feiert seinen 104. Geburtstag – und das, nachdem er gerade erst am neuartigen und lebensgefährlichen Coronavirus erkrankt war.

William Lapschies überlebt Corona-Infektion

William Lapschies war einer der ersten Patienten, bei dem Covid-19 im Bundesstaat Oregon diagnostiziert wurde. Am 5. März waren die ersten Symptome bei ihm aufgetreten, daraufhin wurde Lapschies, der in einem Pflegeheim lebt, in die Isolation geschickt. Drei Tage später klagten auch andere Bewohnerinnen und Bewohner über Atemwegsprobleme, am 11. März wurde Lapschies positiv auf das Coronavirus getestet. Der Senior litt tagelang unter Fieber und Atemwegsschmerzen, ins Krankenhaus musste er trotzdem nicht – zum Glück. "Dies hätte leicht einen anderen Weg nehmen können", sagte Lapschies Arzt, Dr. Rob Richardson, gegenüber dem Radiosender "Oregon Public Broadcasting".

Trotz Coronakrise: Geburtstagsparty mit Sicherheitsabstand

Dass der im Jahr 1916 geborene William Lapschies die Grippepandemie von 1918, den Zweiten Weltkrieg und jetzt auch das neuartige Coronavirus überlebt hat, grenzt an ein Wunder. "Ich weiß es nicht", antwortete Lapschies' Enkelin Jamie Yutzie auf die Frage, wie ihr Großvater die Krankheit überstanden hat. "Es ging einfach weg." Seit seiner Genesung geht es Lapschies "ziemlich gut", laut seiner Tochter Carolee Brown sei er "sehr munter und aufgeregt". Kein Wunder, schließlich wurde ihm zu Ehren sogar eine Geburtstagsparty veranstaltet – natürlich mit Sicherheitsabstand: Viele Gäste trugen Masken und standen mehrere Meter voneinander entfernt um das Geburtstagskind herum. Kuchen und Luftballons gab es trotzdem. Wie es sich anfühlt, 104 Jahre alt zu werden? "Ich habe es geschafft", freut sich William Lapschies einfach. Wir gratulieren!

Verwendete Quellen: Oregon Public Broadcasting, People

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken