VG-Wort Pixel

Chris Martin von Coldplay Irre Aktion beim Konzert

Chris Martin und Ferdinand Schwartz 
Chris Martin und Ferdinand Schwartz 
© facebook / Coldplay
DIESES Coldplay-Konzert wird Frontmann Chris Martin sicher nicht so schnell vergessen: Im Münchner Olympiastadion hat ihm ein 19-Jähriger die Show gestohlen

Was für ein toller Moment! Während eines Coldplay-Gigs begeisterte ein 19-Jähriger das komplette Münchner Olympiastadion - und die Band.
Ferdinand Schwartz hält ein Plakat in die Luft, auf dem "Can I play Everglow with you?" ("Kann ich Everglow mit Dir spielen?") steht. Und tatsächlich: Chris Martin, Frontmann und Sänger von Coldplay, erspäht sein Plakat und lädt ihn dazu ein zu ihm auf die Bühne zu kommen. 

Ferdinand Schwartz überrascht und begeistert 

Sichtlich verblüfft über den Mut des jungen Mannes fragt Chris Martin ihn mehrfach, ob er sich denn wirklich sicher sei, dass er ihn auf dem Klavier zu dem Song begleiten wolle. Angesichts des prall gefüllten Stadions eine durchaus berechtigte Frage. Ferdinand, dem man seine Nervosität deutlich anmerkt, nickt. Kaum will Chris Martin ihm die Akkorde auf dem Digital Piano zeigen, da stimmt Ferdinand schon den Song an. 

Chris Martin: "Dann kann ich ja wohl nach Hause gehen."

Was da aus den Händen des jungen Mannes fließt, sorgt im ganzen Stadion für Erstaunen. Mit flinken Fingern lässt er die Harmonien des Songs scheinbar mühelos aus dem Klavier ertönen. Chris Martin lacht: "Dann kann ich ja wohl nach Hause gehen." Natürlich geht er aber nicht nach Hause und fängt an zu singen. Die beiden geben ein Duett zum Besten, als hätten sie noch nie etwas anderes gemacht. Hin und wieder deutet Martin seinem Gast-Pianisten Einsätze und Tempi an, sonst weist aber nichts darauf hin, dass sie das zum ersten Mal machen würden. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Als "Adventure of a lifetime" ("Abenteuer des Lebens") bezeichnet der Coldplay-Sänger diesen besonderen Auftritt später in dem Video, das von Millionen Usern angeklickt wurde. Und eins ist sicher: Ferdinand wird diesen Auftritt mit Sicherheit niemals vergessen. 

tgi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken