VG-Wort Pixel

Bundesweiter Rückruf Rossmann warnt seine Kunden

Rossmann
Rossmann
© Getty Images
Aufgrund von Tropanalkaloiden handelt die Drogeriemarkt-Kette sofort und nimmt betroffene Produkte aus dem Verkauf

Dirk Rossmann GmbH ruft ein Produkt aus dem Eigenmarken-Sortiment zurück.  Aufgrund eines Tropanalkaloid-Befundes hat der Drogerie-Markt sofort gehandelt und betroffene Produkte aus dem Verkauf genommen. Bei Tropanalkaloiden handelt es sich um natürliche Inhaltsstoffe von Pflanzen, die zu Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit und Änderung der Herzfrequenz führen können. 

King's Crown Kräutertee Pfefferminze
King's Crown Kräutertee Pfefferminze
© Rossmann

Konkret handelt es sich um alle Verpackungen des "King's Crown Kräutertees Pfefferminze" mit den Chargen "L-Nr. 4516-02578, L-Nr. 5016-02578 und L-Nr. 0317-03675"

Laut Rossmann wurde der Tee bundesweit verkauft, weshalb beim Rückruf der Produkte keine regionalen Einschränkungen gemacht werden. 

Kunden werden gebeten betroffene Produkte nicht zu konsumieren und gegen eine Erstattung des Kaufpreises in eine beliebige Filiale zurückzubringen. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken