VG-Wort Pixel

Bundesweiter Rückruf Edeka und Netto rufen beliebtes Produkt zurück

Edeka
Edeka
© Getty Images
Das Unternehmen rät von einem weiteren Verzehr dringend ab 

Immer wieder kommt es aufgrund des vorbeugenden Verbraucherschutzes zum Rückruf verschiedener Produkte. Aktuell werden sowohl Kunden von Edeka als auch von Netto vor dem weiteren Verzehr eines beliebten Produktes gewarnt. 

Großer Rückruf bei Edeka und Netto 

Die XOX Gebäck GmbH ruft aktuell süßes Popcorn zurück. Das Popcorn wurde verkauft über die Netto Marken Discount AG & Co. KG sowie über die Edeka-Gruppe. Laut Unternehmen wurde eine erhöhte Menge an "Tropan-Alkaloiden" nachgewiesen, die gesundheitsschädliche Auswirkungen haben können, weshalb ein weiterer Verzehr unbedingt vermieden werden sollte.

Popcorn "Gut und Günstig"
Popcorn "Gut und Günstig"
© Edeka

Popcorn nicht mehr essen 

Konkret betroffen sind die Artikel "Popcorn süß" der Marke "American Style" in der 200 Gramm-Packung von Netto, sowie der Marke "Gut & Günstig" in der 100 Gramm und 200 Gramm-Packung von Edeka. Es handelte sich zunächst um die Mindesthaltbarkeitsdaten 02.10.2018, 03.10.2018 und 04.10.2018. Nun wurde bekanntgegeben, dass auch die Mindesthaltbarkeitsdaten bis einschließlich 11.01.2019 betroffen sind. Kunden, die betroffene Produkte gekauft haben, können diese in einer beliebigen Filiale zurückgeben. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken