Baby Chanco: Mit Mega-Mähne zum ersten Werbedeal

Baby Chanco ist eine kleine Sensation. Das Mädchen kam bereits mit sehr vielen Haaren auf die Welt und sah auf dem Kopf schon bald aus wie Elvis Presley. Jetzt hat die Kleine ihren ersten Werbedeal an Land gezogen, für Shampoo - was sonst?!

Im Sommer 2018 hörten und sahen wir das erste Mal etwas von Baby Chanco, seit seiner Geburt lässt es die Menschen staunen. Denn der Kopf der kleinen Japanerin war von Geburt an mit unfassbar vielen Haaren versehen. Es dauerte nicht lange, da ging ein Bild, das Mutter Kano bei Instagram veröffentlichte, viral. Die (nahezu) ganze Netzwelt war begeistert von der Haarpracht (und vielleicht der ein oder andere auch ein bisschen neidisch). Auch Werbetreibende wurden auf das Mädchen aufmerksam - und der Shampoohersteller Pantene in Japan reagierte blitzschnell. Mit gerade einmal einem Jahr ist Chanco nun ein kleiner Werbestar.

Baby Chanco sichert sich einen Werbedeal

Wie Yoshiaki Okura, Brand Director von P&G Japan, gegenüber der britischen People berichtet, hätten sie direkt die Mutter kontaktiert, da "Chancos Persönlichkeit und sein besonderer Charakter perfekt zum Frauenbild passt, das wir unterstützen." Und so ziert der kleine Star nicht nur zahlreiche Bilder seines eigenen Instagram-Accounts, sondern teilt sich mit einer bekannten Moderatorin Japans auch eine große Werbekampagne. Das breite Lachen des "Nachwuchsmodels" spricht dabei Bände: Die Kleine hatte sichtlich Spaß an der Aktion. Und so dürfen wir uns vielleicht auch schon bald über neue Fotos zum Dahinschmelzen erfreuen.

Herzallerliebst

So süß reagiert dieser Hund, als das Baby auf ihn zukrabbelt

Herzallerliebst: So süß reagiert dieser Hund, als das Baby auf ihn zukrabbelt
Der Hund reagiert unglaublich süß. Als das Mädchen los krabbelt, wartet er erst mal ab - und dann passiert das.
©Gala

Verwendete Quellen: Instagram, People

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche