Aufgepasst: Diese Lebensmittel sollte man am Abend niemals essen

Um einen ruhigen und erholsamen Schlaf zu haben und nicht zuzunehmen sollte man auf einige Lebensmittel komplett verzichten

Fruchtjoghurt

Abnehmen und gesund leben? Dieser Trend ist derzeit allgegenwärtig. Doch es gibt auch nach wie vor diejenigen, die der Meinung sind, es sei völlig unbedeutend, was sie zu welcher Zeit essen.

Allerdings ist das nicht ganz richtig. Insbesondere am Abend und nur wenige Stunden vor dem Schlafengehen sollte bewusst gegessen werden und besonders auf einige Lebensmittel komplett verzichtet werden, denn: Einerseits beeinflussen sie die Schlafqualität und andererseits sind sie verantwortlich für ungewollte Gewichtszunahme.

Gesundheit

Fünf Hygiene-Fehler, die man in der Küche vermeiden sollte

Gesundheit: Fünf Hygiene-Fehler, die man in der Küche vermeiden sollte
Es gibt Fehler, die wir alle in der Küche machen. Wir erklären, welche es sind und warum es besser ist, sie zu vermeiden.
©Gala

Dunkle Schokolade

Grundsätzlich sollte kurz vor dem Schlafengehen auf den Konsum von Süßigkeiten jeglicher Art verzichtet werden. Aber dunkle Schokolade ist doch gesund, wird jetzt vermutlich der Einer oder der Andere denken - leider nein. Der hohe Kakaoanteil enthält Koffein, was dafür sorgt, dass ein ruhiger Schlaf nicht möglich ist. Ein weiterer Bestandteil im Kakao - das Theobromin - regt den Körper zusätzlich an und verhindert so einen entspannten Schlaf.

Eis

Dass Eis besonders viele Kalorien hat, ist nicht verwunderlich. Insbesondere in den cremigen Sorten ist besonders viel Fett und Zucker enthalten, die für ordentlichen Hüftgold sorgen und zudem auch das Verdauungssystem auf Hochtouren fahren lässt, wodurch der Körper kaum zur Ruhe kommen kann.

Müsli

Als kleinen Snack am Abend zur Müslischüssel greifen? Keine gute Idee. Die Cerealien sind besonders zuckerreich und sorgen dafür, dass der Blutzuckerspiegel in die Höhe schießt: Ein absoluter Schocker für die Figur, aber auch der ruhige Schlaf hat so keine Chance.

Joghurt mit Frucht

Joghurt mit vermeintlich gesunden Früchten auf der Verpackung kann wohl so schlimm nicht sein? Doch! In den meisten Fällen sind genau das die schlimmsten Zuckerbomben, die den Blutzuckerspiegel in die Höhe schicken. Eine Alternative stellt stattdessen ein zuckerfreier Naturjoghurt dar - und wenn dann das Verlangen nach Obst da ist, schneidet man sich etwas frisches Obst in das Schälchen hinein.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche