VG-Wort Pixel

Antibiotikum-Rückstände Bundesweiter Rückruf bei Rewe

Rewe
Rewe
© Getty Images
Ein weiterer Verzehr sollte dringend vermieden werden

Erneut kommt es zu einem großen Rückruf, der die Kunden von REWE betrifft. 

Antibiotikum-Rückstände gefunden 

Das Unternehmen REWE-Markt GmbH ruft im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzes ein Produkt aus dem Eigenmarken-Sortiment zurück. Konkret handelt es sich dabei um das Produkt "ja! King Prawns Garnelen" in der 225-Gramm Tiefkühl-Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.04.2019.

Unternehmen bedauert den Vorfall 

Da in einzelnen Produkten Rückstände von Antibiotikum gefunden wurden, wurden betroffene Produkte aus dem Sortiment genommen. Kunden, die bereits ein Produkt erworben haben, können dies selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons in ihrem Markt zurückgeben. 

mge Gala

Mehr zum Thema