Erkennen Sie es?: Altes Familienfoto gepostet - doch alle achten nur auf ein Detail

An Feiertagen, an denen die ganze Familie zusammen kommt, entsteht oft ein obligatorisches Familienfoto. So auch bei Familie Anderson aus Cambridge, USA. Doch eine Kuriosität fällt uns beim genaueren Hinsehen auf - Ihnen auch? 

Familienfoto

Vater, Mutter, Sohn und Tochter posieren in Festtagskleidung brav nebeneinander und lächeln in die Kamera - ein typisches Motiv, wie es an Weihnachten, Ostern, Geburtstagen & Co. entsteht. Wer ganz mutig ist, postet es dann auch noch auf den sozialen Medien.

Es sieht aus wie ein normales Weihnachtsbild

So auch Matthew Anderson aus Cambridge, USA. Er stellt sein Familien-Portrait von Weihnachten ins Netz. Was auf den ersten Blick wie ein ganz normales Weihnachtsfoto-Exemplar aussieht, hält beim genaueren Hinsehen eine süße Überraschung bereit. Kleiner Tipp: Werfen Sie doch mal einen Blick auf das Einstecktuch von Matthew Anderson. Denn das ...

Beim genaueren Hinsehen verbirgt sich ein ... Hamster!

.... ist gar kein Einstecktuch, sondern ein Hamster! "Ich teile dieses alte Weihnachtsfoto, weil ich festgestellt habe, dass mein Einstecktuch der Hamster meiner Schwester ist", kommentiert er selbst unter das kuriose Familien-Bild. 

Bei manchen Familien müssen eben alle Familienmitglieder auf das obligatorische Portrait - auch die tierischen. So viel Liebe zum Detail wird auf Twitter gut bewertet: Rund 215.000 Likes erzielt das Bild binnen weniger Tage. Den Hamster freut es mit Sicherheit. 

Suchbild

Finden Sie das versteckte Tier auf diesem Teppich?

Wer findet das Tier auf dem Teppich? 
Hier muss man mindestens zweimal hingucken, bis man das versteckte Tier entdeckt. Wie lange brauchen Sie?
©Gala

Verwendete Quellen: Twitter, Tag24 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche