Alltägliche Diskriminierung von Frauen Barbara. reagiert gekonnt auf Poster


Die Facebook-Seite "Barbara." reagiert gekonnt auf ein Poster, das Frauen aufgrund ihrer Körper diskriminiert

Auf dem Poster geht es um die "gezielte Behandlung von Problemzonen" und dann kriegt man kurz einen Schrecken. Fünf schlanke Frauen stehen leicht bekleidet nebeneinander. Linnks von ihnen, mit Abstand, eine rundlichere Frau. Die schlanken Frauen halten ein Schild mit den Worten "Jetzt Du!" hoch - und man kann nur darüber staunen, dass dieses Poster je gedruckt wurde. Die Kritik lässt jedoch nicht lange auf sich warten und kommt von der populären Facebook-Page "Barbara.":

"Meine Erziehung verbietet mir einen Stein in diese widerliche, diskriminierende Kackwerbung zu werfen. Schade, echt schade. Barbara."

Mehr muss man dazu nicht mehr sagen.

"Barbara." kommentiert auf Facebook mit Textbotschaften im Stil von Verbotsschildern Themen aus dem aktuellen Zeitgeschehen.


Mehr zum Thema