Superfood: Achtung! So gefährlich können Chia-Samen sein

Sie gelten als Superfood, doch beim Verzehr sollten Sie auf eine Sache besonders achten

Frühstück mit Chia-Samen / Symbolbild

Chia-Samen sind heutzutage bei vielen nicht mehr wegzudenken und kommen vor allem bevorzugt beim Frühstück zum Einsatz. Kein Wunder - die Samen sind als Superfood bekannt und reich an wichtigen Nährstoffen, löslichen Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren. 

Chia-Samen können ungesund sein

Trotzdem sollte man vor allem darauf achten, wie man sie isst. Was viele nicht wissen: Der falsche Konsum von Chia-Samen kann sogar richtig gefährlich sein. Gibt man Wasser hinzu, können die Samen bis auf das 27-Fache ihres Gewichts aufquellen und werden zu einer gel-artigen Masse. Isst man sie also trocken, kann dieser Prozess des Aufquellens im Magen für Probleme sorgen.

Gefahr im Bett

Junge Frau erleidet Verbrennungen aufgrund ihres Smartphones

Gefahr im Bett: Junge Frau erleidet Verbrennungen aufgrund ihres Smartphones
Starke Schmerzen und schwere Verbrennungen – das ist das Ergebnis einer Nacht, in der eine junge Frau aus Michigan eigentlich nur ihr Handy aufladen wollte. Doch dabei kommt es zu einem folgeschweren Stromschlag.
©Gala

In den USA ist dieser Fall bereits eingetreten. Ein 39-jähriger Mann musste nach dem Essen in die Notaufnahme gebracht werden. Er hatte einen Löffel roher Chia-Samen gegessen und anschließend Wasser getrunken. Die Körner quollen sofort auf und verstopften seine Speiseröhre.

Weitere Risiken der Chia-Samen

Das Superfood hat zudem eine blutverdünnende Wirkung und sollte von Menschen, die bereits blutverdünnende Medikamente nehmen, nur mit Zustimmung eines Arztes gegessen werden. Auch Personen mit niedrigem Blutdruck sollten sich vorher beim Mediziner informieren, denn die Körner bewirken, dass der Blutdruck sinkt. 

Mehr Vorteile als Nachteile

Trotzdem gilt: Nebenwirkung treten meist nur bei übermäßigem Verzehr von Chia-Samen auf. Nimmt man sie in normalem Maße zu sich und ernährt sich zudem auch noch ausgewogen, sind eigentlich keine gesundheitlichen Probleme zu befürchten. Ernährugsexperten schwören auf Chia-Samen, denn kaum ein anderes Lebensmittel enthält so viele Nährstoffe, Mineralien und Vitamine in vergleichbarer Konzentration. 

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Melissa von Faber-Castell und Victoria Swarovski genießen im Sommer 2019 die Sonnenseite des Lebens. Zumindest sieht dieses Instagram-Foto ganz danach aus. Es zeigt die beiden Freundinnen beim Lunch mit einem großen Teller Pasta vor sich. "So werden wir bikinifit", kommentiert Victoria den Schnappschuss scherzhaft. Ob sich die Strand-Schönheit tatsächlich täglich Spaghetti gönnt, bleibt ihr gut behütetes Geheimnis.
"Nur ein leichter deutscher Snack", postet Coco Rocha scherzend. Zur Zeit der Aufnahme befindet sich das kanadische Model in Berlin.
"So essen Jarochas (Frauen aus Veracruz) Shrimps", kommentiert Salma Hayek dieses Foto auf Instagram. Es zeigt die 52-jährige Schauspielerin vor einem Tisch, der besonders reich mit leicht verdaulicher Eiweißkost gedeckt ist: nämlich Shrimps, Lachs und ein paar frischen Zitronenscheiben – das Geheimnis ihres unfassbar guten Aussehens?
Farblich passend zur Guacamole vor ihr auf dem Tisch trägt Elsa Hosk ein grünes Jackett, als sie sich knusprige Tacos gönnt. Auf einem Tablett serviert, findet sich außerdem noch ein feuriger Salsa-Dip neben der grünen Variante. Das Beste: Die 30-Jährige muss sich nicht einmal die Finger schmutzig machen, sondern wird von ihrer Begleitung gefüttert – wie lieb!

336

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche