8 Milliarden Euro: Diese REWE-Abbuchung schockiert Frau

"REWE sagt Danke!" Diese netten Worte setzten eine Frau ganz schön unter Schock. Das Unternehmen bedankte sich damit für eine Abbuchung von rund acht Milliarden Euro

Symbolbild

Angelika Rouyer traute ihren Augen kaum, als sie eines Morgens auf ihr Handy schaute. Die 33-jährige Zweifach-Mama aus Bayern las eine Nachricht mit dem Betreff "REWE sagt Danke!" Und wofür? Für eine Abbuchung im Wert von 8.590.000.000,42 Euro. 

REWE-Abbuchung von 8 Milliarden Euro

"Das war der Schock des Tages, da brauchst du keinen Wecker mehr!", sagt die 33-Jährige der "Passauer neuen Presse". Sie konnte sich diese Abbuchung auf keinen Fall erklären, denn sie hatte in den vergangenen Tagen nichts bei REWE mit Karte bezahlt. Obwohl der Schock tief saß, musste sie trotzdem schmunzeln. Und zwar über die 42 Cent am Ende der Summe.

Abbuchung war ein IT-Fehler

Angelika machte sich dann direkt auf den Weg zu ihrer Bank und die konnte schnell aufklären. Bei dieser Abbuchung handelte es sich um einen IT-Fehler. Das sei schon zum zweiten Mal in diesem Jahr passiert, so die Bank. Zum Glück ist diese Abbuchung aber nicht wirklich erfolgt und alle konnten am Ende aufatmen. Eines muss man allerdings festhalten: Zumindest hat REWE nett "Danke" gesagt.

Schocknachricht

Sie will ihren Freund reinlegen, doch dann kommt alles anders

Überraschung
Eine junge Frau erlaubt sich einen Scherz und verkündet ihrem Freund, dass sie schwanger sei, doch dann kommt alles anders und der Streich geht nach hinten los.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche