Wunder der Natur: Frau bekommt zum zweiten Mal Zwillinge am gleichen Tag

Die Natur schreibt die außergewöhnlichsten Geschichten. In Wales hat eine Mutter zum zweiten Mal Zwillingsmädchen zur Welt gebracht – am gleichen Tag wie fünf Jahre zuvor.

In Wales hat eine Frau zum zweiten Mal am gleichen Tag Zwillinge bekommen (Symbolbild)

Diese Familie hat am Valentinstag einige Gründe zum Feiern. Denn nicht nur markiert der Tag der Liebe die Beziehung von Joanna Gregory und Chris Lovell, die beiden sind am Valentinstag auch Eltern von Zwillingen geworden. Und zwar schon zwei Mal.

Joanna und Chris bekommen zum zweiten Mal Zwillinge

Zwei Mal Zwillinge zu bekommen, das ist an sich schon eine Seltenheit, bei Joanna Gregory und Chris Lovell ist das Wunder aber noch viel größer. Und zwar genau 1 zu 32 Millionen. Die Britin hat am Valentinstag vor fünf Jahren nämlich zum ersten Mal Zwillingsmädchen zur Welt gebracht. In diesem Jahr kamen am 14. Februar noch einmal zwei kleine Mädchen zur Welt. Ella und Ava hätten eigentlich erst am 7. April das Licht der Welt erblicken sollen, doch das Schicksal entschied anderes – und suchte sich für ihren Geburtstag genau den gleichen Tag aus, an dem fünf Jahre zuvor die großen Schwestern Lola und Lexie geboren wurden.

Ordnung schaffen

So ist immer Platz im Kühlschrank

Ordnung schaffen: So ist immer Platz im Kühlschrank
Fleisch, Gemüse und Soßen lagern sich gut im Kühlschrank. Doch alles sollte seinen festen Platz haben
©Gala

Ein medizinisches Wunder

"Wir werden ihre Geburtstage sicherlich nie vergessen - und Chris sollte den Valentinstag besser nicht vergessen. Das Ganze fühlt sich magisch an", freut sich die frischgebackene Vierfachmama im Interview mit "The Sun". Zu dem medizinischen Wunder war es gekommen, da Ella und Ava im Bauch ihrer Mutter unterversorgt gewesen waren. Vor allem Ellas Gewicht hatte den Medizinern Sorgen berietet, weswegen Joanna auf die Neugeborenen-Intensivstation des Krankenhauses in Newport gebracht wurde. Per Kaiserschnitt wurden Ella und Ava dann letztlich am 14. Februar zur Welt gebracht. Nach ein paar Tagen in unterschiedlichen Krankenhäusern – Ella brauchte eine Spezialbehandlung – konnten die beiden Mädchen wieder zusammengebracht werden. Sobald beide stark genug sind, können ihre Eltern sie mit nach Hause nehmen – ihr ganz persönliches Valentinstagswunder.

Verwendete Quelle: The Sun

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche