Heftiger Fund: Gitarrist spuckt Fan Bier ins Auge und rettet damit Leben

Glück im Unglück: Bei einem Metal-Konzert der Band "Every Time I Die" wurde einer Zuschauerin Bier ins Auge gespuckt. Dass ihr dieser Vorfall zugute kommt, hätte wohl niemand gedacht 

Auf Konzerten gilt Bier als ein beliebtes Kaltgetränk. 

Bei ihren Konzerten kennt die US-amerikanische Band "Every Time I Die" keine Grenzen und rastet auf der Bühne in einem heftigen Metal-Style förmlich aus.

Überraschende Diagnose

Während des Bühnenauftritts spuckte der Musiker mit Bier in die Luft und traf damit einer Frau ins Auge. Am nächsten Tag soll der Fan immer noch ein eigenartiges Gefühl im Sehorgan gehabt haben und entschloss sich für eine fachärztliche Behandlung. Der Fan vermutete zunächst eine Bindehautentzündung, aber wie Jordan Buckley auf Twitter berichtet, wurde letztlich sogar schlimmeres diagnostiziert: ein Gehirntumor. 

Gesundes Abnehmen

Daran erkennen Sie eine gute und nachhaltige Diät

Gesundes Abnehmen: Daran erkennen Sie eine gute und nachhaltige Diät
Diäten gibt es wie Sand am Meer. Um bei der Auswahl die Spreu vom Weizen zu trennen, haben wir Ihnen einige Punkte zusammengestellt, die es zu beachten gilt.
©Gala

Gitarrist Jordan Buckley erzählt die Geschichte auf Twitter

Dieser sei glücklicherweise noch in einem frühen Stadium gewesen und konnte entfernt werden, so der Musiker. Für sein Verhalten auf der Bühne entschuldigte er sich zuvor mehrfach bei der Erkrankten und innerlich stellte er sich bereits auf ein gerichtliches Verfahren ein. Doch die Reaktion der Frau überraschte Jordan: "Sie sagte, dass sie den Fund niemals gemacht hätten, wenn sie wegen des Vorfalls auf dem Konzert nicht zum Arzt gegangen wäre. Sie bedankte sich, dass ich ihr Leben gerettet habe", schrieb Jordan. 

Krebsvorsorge lohnt sich 

Die Moral von der Geschichte ist nicht etwa, dass ein Konzertbesuch dieser Band als Krebsvorsorge gilt. Es zeigt aber, dass man sich definitiv regelmäßig untersuchen lassen sollte. 

Hals- und Beinbruch

Stars grüßen aus dem Krankenhaus

Mit diesem Bild aus dem Krankenhaus versetzt Sophie Ellis Bextor ihren Instagram-Fans einen Riesenschreck. Dabei ist die Sängerin nach einem Fahrradunfall noch glimpflich davon gekommen. Ihr Dank gehört den Pflegekräften, die sie versorgt haben. Gute Besserung!
Cathy Hummels hat seit längerer Zeit mit Magenproblemen zu kämpfen. Grund genug für einen Check-up mit Magen-Darm-Spiegelung, auch wenn das beängstigend erscheinen mag. Cathy macht allen mit ähnlichen Problemen Mut, und kann sich jetzt über beruhigende Ergebnisse und Gewissheit freuen. Wir wünschen weiterhin gute Besserung!
In Zeiten der Coronakrise sind Blutspenden wichtiger denn je. Kristen Bell macht's ganz vorbildlich: Sie lässt sich in Los Angeles ganz tapfer eine Portion davon abzapfen.
Caro Daur gibt Entwarnung: Die Influencerin musste nicht, wie viele Fans befürchteten, aufgrund von Corona das Krankenbett hüten. Anlass für ihren Krankenhausaufenthalt war eine Nierenbeckenentzündung, die zum Glück schnell wieder geheilt werden konnte. Bevor es für Caro heute zurück nach Hause geht, bedankt sie sich mit diesem Gruppenbild für die tolle Unterstützung beim gesamten Ärzte- und Pflegepersonal.

72

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche