VG-Wort Pixel

GALA Kolumne by Katja Kessler Das war's mit uns, Kleiner!

GALA Kolumne by Katja Kessler
GALA Kolumne by Katja Kessler
© Illustration: Claudiaklein.net; Fotos: DDP Images, Getty Images
Reife Frau und häufig wechselnder knackiger Lover – wunderbare Kombi! Ein Plädoyer für Machos mit Brüsten

Liebe GALA-Freundinnen,

das Tollste an Ikea ist bekanntlich der Rückgabeschalter. Außer Köttbullar und Klobürsten nehmen die dort alles retour. Ein Leben lang. Und deine Couch muss noch nicht mal kaputt sein. Reicht schon, dass sie dir auf den Senkel geht. Da drängt sich die Frage auf: Wann endlich gibt's so einen schönen Service auch beim Standesamt?

Was mich elegant zu meinem heutigen Thema bringt:Susan Sarandon. Von der Oscar-Preisträgerin weiß man ja, dass sie dann und wann sehr konsequent einen Kerl zurückgibt, um ihr Leben anschließend mit einem neuen Lover zu möblieren. Kürzlich trennte sich die Sarandon, fast 70, von Jonathan, 37. Davor knutschte sie Tim (22 Jahre jünger) und Franco (12 Jahre jünger).

Das macht doch viel Mut! Denn es beweist, dass …

GALA-Kolumnistin Katja Kessler
GALA-Kolumnistin Katja Kessler
© Felix Müller

1. jede Frau ein Leben lang glücklich verliebt sein kann. Sie muss nur zwischendurch vielleicht mal den Anbieter wechseln.

2. nicht jeder Macho einen Bart hat. Einige haben auch Brüste.

3. nach dem jüngeren Typ der noch jüngere kommt. Also keine Angst vorm Altersunterschied!

Mein Lieblingssatz diesbezüglich stammt aus dem Mund von Ivana Trump, 67. Die reich geschiedene Ex von Donald Trump sagte mal: "Ich bin lieber Babysitterin als Altenpflegerin." Bekanntlich verputzt sie schon zum Frühstück Männer, die noch auf dem Töpfchen saßen, als sie bereits die Wechseljahre zu fassen hatte.

Nun fragen sich manche besorgt: Kann das wirklich Liebe sein? Ich möchte mit vier Gegenfragen antworten. Wer von Ihnen kennt eine Frau, die mit einem Jüngeren knutscht, weil sie auf seine Kohle scharf ist? Umgekehrt fallen mir da schon ein paar tolle Beispiele ein. Wenn Mick Jagger, 72, mit einer 29-jährigen Ballerina sein achtes Baby produziert, fragen sich dann auch alle, ob's im Bett knistert oder eher knittert? Warum darf SPD-Politiker Franz Müntefering, 72, im Oktober seines Lebens eine 32-Jährige zum Traualtar führen, und alles spricht vom "spätem Glück"? Aber wenn sie 72 ist und er 32, fürchten alle, er wird quasi vergewaltigt.

Warum haben Frauen Sorge, ein jüngerer Mann könnte wegen einer Jüngeren abhauen? Ältere Männer machen sich doch auch sehr gern mit der knackigen Assistentin aus dem Staub. Irgendwann saß ich mal beim Abendessen neben Öko-Pionier Michael Baumgart. Wir sprachen über die Formel 1. Für mich war die Sache klar: Formel 1 ist der letzte Mist. Arme Natur! "Wissen Sie, Frau Kessler", belehrte er mich, "wenn zwanzig Männer völlig sinnlos im Kreis fahren, dann ist das in Wahrheit total umweltschonend. Denn: In dem Moment sitzen Millionen anderer Männer vorm Fernseher und lassen ihren eigenen Spritfresser in der Garage."

So was nennt man Out-of-the-Box-Denken. Oder auch: Looking over the Tellerrand.

Also, Mädels: Liebe ist keine Frage von frischer Haut, sondern von frischem Denken. Carpe diem! In einer von fünf Beziehungen ist heutzutage sie die Ältere. Und wenn demnächst der Pizza-Boy klingelt: Zieht euch was Scharfes an …

Eine wundervolle Woche!

Herzlich, Katja Kessler

Katja Kessler Gala

Katja Kessler schreibt exklusiv für GALA


Mehr zum Thema