VG-Wort Pixel

Weder zu warm, noch zu kalt Das ist die richtige Heizkörper-Einstellung

Heizungen sind gerade während der kalten Jahreszeit besonders wichtig. Da wäre es schade, wenn sie nicht optimal eingestellt sind. 
Mehr
Jetzt im Winter ist die Heizung in unseren Wohnungen Gold wert. Aber nur mit der richtigen Einstellung bringt sie auch etwas - hier erfahren Sie, was genau die Zahlen auf dem Heizungsregler wirklich bedeuten.

Draußen toben aktuell Regen, Wind und Schnee - am besten ist es da, wenn wir uns eingekuschelt in unsere Lieblingsdecke mit einer heißen Tasse Tee einen gemütlichen Tag in der warmen Wohnung machen. Damit die Temperaturen angenehm sind, sollten wir jedoch auch die verschiedenen Einstellungen am Thermostat der Heizkörper kennen - denn viele von uns wissen nicht, wie die Zahlen am Heizungsregler tatsächlich gemeint sind. 

Weder zu warm, noch zu kalt - diese Tipps helfen beim Erreichen der Wohlfühltemperatur 

Immerhin scheint es ja auf den ersten Blick ganz einfach zu sein: Je höher die gewählte Zahl, desto wärmer ist vermeintlich der Heizkörper, und desto schneller sollte es warm im Zimmer werden. Doch die Ziffern symbolisieren nicht das Tempo, in dem aufgeheizt wird, sondern haben eine ganz andere Bedeutung. Im Video erfahren Sie, wie Sie die richtige Einstellung für Ihre Heizung herausfinden. 

Verwendete Quelle: utopia.de

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken