Frisch hapeziert: Wenn Königin Angela huldvoll winkt

GALA-Kolumnist Hape Kerkeling über die berühmtesten Balkone der Welt   

Hape Kerkeling, Angela Merkel, Königin Máxima

Liebe GALA-Freunde,

der berühmteste Balkon der Welt hängt in Verona. Sie wissen schon: Romeo und Julia, Herz, Schmerz, Nachtigall, Lerche, das ganze Drama. Bei Shakespeare selbst ist nur die Rede von einem simplen Fenster, denn in der italienischen Renaissance – da spielt die traurige Liebesgeschichte – waren begehbare Mauervorsprünge nicht üblich. Erst vor 80 Jahren wurde das Steingut, vorher Teil eines Sarkophags, in dem verträumten Hinterhof an die Fassade getackert. Von morbid zu romantisch, sooo zauberhaft kitschig.

Der zurzeit berühmteste Balkon Deutschlands schwebt über dem Portal der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Romantische Anbahnungen? Fehlanzeige. Nüchtern demonstrieren Angela Merkel und ihre angehenden Koalitionäre zwischendurch von oben den Stand der Dinge. Ohne Ton. Mal winkt wer huldvoll, mal nickt jemand vieldeutignichtssagend dem Volke zu. Manchmal schmökt auch einfach ein Verhandlungspartner hinter der Balustrade verstohlen – und dennoch von den Kameras der Weltpresse eingefangen – eine Fluppe.

Kommt Jamaika nun? Ich stelle mir eher die Frage: Kommt die Coburg-Koalition? Schwarz, Gelb, Grün. Das sind die Farben des bayerischen Landkreises Coburg – und schon sind wir bei Prinz Albert von Sachsen-Coburg, dem Gatten der legendären Queen Victoria! Deren Nachfahren sitzen heute in fast jedem europäischen Königshaus, winken von den royalen Balkonen zwischen London und Stockholm den Untertanen zu. Na, merken Sie was?

Mich zieht es übrigens prinzipiell nur auf den Balkon, wenn ich mich sonnen will. Oder um lieben Gästen nach einem weinseligen Abend noch mal sanft lallend "Tschü-hüs!" hinterherzurufen.

Meine zweitbeste Freundin Gudrun lud im Sommer ein paar Kumpels zur Geburtstagsparty auf ihren Küchenbalkon ein, reichte Lieblingsgetränke von A wie Altbier bis Z wie Zimtlikör. Gegen Mitternacht waren Alkoholund Lärmpegel deutlich gestiegen, was einen Nachbarn von gegenüber zu der Nachfrage verleitete: "Geht es auch leiser?! Wo kommt ihr denn her, dass ihr euch so benehmt?!" Leicht schwankend brachte sich Gudrun an der Brüstung in Position und rief hinaus in die rheinische Nacht: "Isch bin ein Börliner!"

Wer auf dem Balkon steht, demonstriert Überlegenheit. Bei Royals ist das heute lieb gewonnene Folklore mit Tradition: ein umjubelter Hochzeitskuss wie bei William und Kate oder dynastisch wichtige Kinder, die in die Runde gezeigt werden.

Bei unseren gewählten Politikern wäre es mir persönlich ja lieber, die Damen und Herren würden jetzt in den Verhandlungspausen durch einen Garten flanieren und damit Bodenständigkeit beweisen. Solange das nicht der Fall ist, rechne ich täglich damit, dass Königin Angela I. sich vom Balkon aus an uns alle wendet mit den Worten: "Wir sind heute zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen …"

Da fällt mir ein: Ich habe noch einen Reisetipp für Sie. Den "schönsten Balkon Europas", die Corniche in Luxemburg mit ihrer unvergleichlichen Aussicht. Auch das großherzogliche Herrscherhaus ist eng mit den Coburgern verwandt. So schließt sich der erhabene Kreis.

Ich drücke Sie!

Ihr Hape Kerkeling

Royaler Terminkalender 2017

Die königlichen Auftritte

15. Dezember 2017  Die Sovereign's Parade an der Königlichen Militärakademie in Sandhurst besucht Prinz Harry bestens gelaunt, aber ohne seine Verlobte Meghan an seiner Seite. Nach der Hochzeit im Mai 2018 wird sie sicher öfter bei offiziellen Terminen zu sehen sein.
15. Dezember 2017   Bei einem Schulbesuch im englischen Ramsbury hält Prinz Charles die jüngsten royalen Fans bei Laune.
15. Dezember 2017  Auf Schloss Amalienborg schreitet Königin Margrethe zur Audienz für die neuen Botschafter aus Norwegen, Ägypten, Österreich, Israel, Mexiko und den USA.
14. Dezember 2017  Bei einer Veranstaltung zum Thema "Überschüssiges Essen" können Prinzessin Mette Marit und Prinz Haakon diverse Dinge probieren. Eine Sache scheint Norwegens Kronprinzessin nicht zu munden - oder doch besonders gut?

168


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche