Franziska Knuppe: So wohnt das Topmodel

"Lieblingsort und Rückzugsraum" - so beschreibt Franziska Knuppe ihr Zuhause. Darauf legt das Topmodel in Sachen Einrichtung Wert

Franziska Knuppes Lieblingsmöbelstück ist ihr großes Boxspringbett

Sie steht für Stil und Modegespür: Franziska Knuppe, 44, ist seit vielen Jahren als Topmodel erfolgreich in der ganzen Welt unterwegs - am liebsten aber bei ihren Lieben zuhause. Für den neuen Free-TV Sender "Home & Garden TV" hat sie zusammen mit anderen Stars wie Eva Padberg, Sylvie Meis und Riccardo Simonetti eine Wohnung gestaltet. Im Interview verrät sie, wie sie lebt, welche Deko sie liebt und welches Möbelstück es ihr besonders angetan hat.

Jedes Möbelstück hat eine Geschichte

Wie wichtig ist ein schönes Zuhause für Sie persönlich?

Franziska Knuppe: Mein Zuhause ist für mich Lieblingsort und Rückzugsraum. Dort will ich mich wohlfühlen. Das geht sicher den meisten Menschen so. Deswegen fand ich es ganz wunderbar, in der "Home & Garden TV"-Wohnung zu zeigen, wie man sein Zuhause mit guten Ideen gemütlich und individuell gestalten kann.

Wie würden Sie Ihren eigenen Wohnstil beschreiben?

Knuppe: Modern und klassisch gemixt mit ein wenig Kolonialstil. Wir haben einige Erbstücke, wie ein riesiges dunkelbraunes Buffet aus der Gründerzeit im Wohnzimmer gemischt mit einer großen gemütlichen Couch.

Worauf legen Sie selbst bei Ihrer Einrichtung besonderen Wert?

Knuppe: Es ist wie in der Mode, es ist eine Mischung aus günstig und teurer. Ich folge auch nicht jede Saison den neuesten Trends und richte mein Haus ständig neu ein. Man kann viel mit saisonalen Accessoires verändern.

Das heißt, Sie wechseln Ihre Deko je nach Jahreszeit?

Knuppe: Ja, sehr gern! Am liebsten zu Weihnachten.

Immer auf der Suche nach Interior-Inspiration

Wo holen Sie sich Ideen für Ihr Zuhause?

Knuppe: Ich liebe es, mich inspirieren zu lassen, blättere gerne in Zeitschriften und schaue mir Wohnsendungen an.

Lässt Ihnen Ihr Mann in Sachen Einrichtung komplett freie Hand?

Knuppe: Wir entscheiden eigentlich alles gemeinsam und selbst beim Hausbau hatten wir nie Streit.

Welcher Raum ist für Sie der wichtigste - und haben Sie ein Lieblingsmöbelstück?

Knuppe: Das Wohnzimmer und die Küche - da sind meistens die besten Partys! (lacht) Mein Lieblingsmöbelstück ist unser großes Boxspringbett.

Haben Sie einen ultimativen Wohntraum, den Sie sich noch erfüllen wollen? Ein Schloss in Frankreich, eine Farm in Afrika oder eine Villa in Beverly Hills?

Knuppe: Eine Farm in Afrika hört sich super an!

Gibt es einen Promi, mit dem Sie gerne mal die Häuser tauschen würden?

Knuppe: Da gibt es bestimmt einige Häuser, aber ich möchte mich hiermit dort nicht selbst einladen. (lacht)

Interior Design

Die Wohnstile der Stars

In den vier Wänden von Jamie Lynn Spears geht es gar nicht so glamourös zu, wie man es vielleicht annehmen mag. Die Kleidung hängt auf einer einfachen Stange, der Frisiertisch ist überladen und überall liegen Klamotten herum.
Angesagtes Wandregal, Fashion-Plakate, lifestylige Bildbänder - der Wohnbereich von Constance Jablonski könnte glatt auch ihre Modelagentur sein.
Viel gemütlicher sieht es hingegen im Wohnzimmer des Models aus. Ob vom Teppich oder vom Boden aus - von hier genießt man einen tollen Ausblick über New York City und kann sogar den Sonnenuntergang beobachten. Den besten Platz hat allerdings Hündin Ariana, die ihr Körbchen direkt am Fenster platziert bekommen hat.
Von hier kann sie perfekt auf die Skyline Blicken, während Hundemama Constance sie vom Sofa aus im Blick behalten kann.

234

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche