Zitrussalat mit Radicchio und Granatapfeldressing: Frische Farbe

Jetzt beginnt die Saison für Zitrusfrüchte – so gemixt sind sie ein Traum

Zitrussalat mit Radicchio und Granatapfeldressing

Zutaten für vier Personen

Für den Salat: 3 Blutorangen, Orangen oder rosa Grapefruit, 1 große Handvoll Radicchio- oder rote Chicoréeblätter, in Streifen geschnitten, 1 Fenchel, in sehr dünne Scheiben geschnitten, 1 Schalotte, in sehr dünne Ringe geschnitten, 2–3 Handvoll Rucola, 1 EL Estragonblättchen, 2 EL in Streifen geschnittene glatte Petersilienblättchen, 2–3 EL Granatapfelkerne.

Farbenfrohe Beilage

Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel

Farbenfrohe Beilage: Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel
Dieser Salat ist ein echter Farbtupfer auf dem Teller! Und wer den Rote-Bete-Salat geschmacklich noch etwas aufpeppen möchte, kann ein wenig Meerrettich dazugeben.
©Gala

Für den Mandel-Labneh: 25 g ungehäutete ganze Mandeln, 1 EL Butter, 1 1/2 EL getrocknete Berberitzen, 2 Min. in Wasser eingeweicht, abgetropft und trocken getupft, Joghurtkugeln, 48–72 Stunden abgetropft (Labneh: arabisches Sauermilchprodukt)

Herz schlägt für die fruchtig-sinnlichen Aromen der orientalischen Küche. Auf zahlreichen Reisen haben die Food-Fotografin und der Koch mit libanesi¬schen Wurzeln über 130 kulinarische Schätze gesammelt, die sie nun in einem Buch präsentieren. Ein Feuerwerk für Fans von 1001 Nacht! ("Orientalisch vegetarisch", Dorling Kindersley Verlag, 272 S., 29,95 Euro)

Für das Dressing: 1/2 TL Granatapfelsirup, 1 EL Rotweinessig, 1 TL Thymianblättchen, 60 ml natives Olivenöl extra Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer

1 Für den Mandel-Labneh Mandeln grob hacken. Butter in kleiner Pfanne zerlassen und die Mandeln darin unter Rühren in etwa 2 Min. goldbraun braten. Die Berberitzen hinzufügen und unter Rühren 2 Min. mitbraten. Alles auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Die Labneh-Kugeln in der kalten Mandel-Beeren-Mischung wälzen, bis sie davon umhüllt sind.

2 Für den Salat die Orangen mit einem scharfen Messer so schälen, dass auch die weiße Haut komplett entfernt wird. Die Früchte über eine große Schüssel halten. Die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in die Schüssel geben. Saft auffangen.

3 Für das Dressing alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben. Aufgefangenen Saft hinzufügen, alles mit einem Schneebesen verrühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Restliche Salatzutaten in die Schüssel mit den Orangenfilets geben, Dressing dazugießen, alles mischen. Salat auf eine Servierplatte geben. Die Labneh-Kugeln nach Belieben zerzupfen und auf dem Salat anrichten. Sofort servieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche