Wildkräutersalat: Farbe satt!

Spitzenköchin Sarah Wiener serviert frisches Grün – und schmeißt den Grill an

Wildkräutersalat mit Avocado

Zutaten für vier Personen:

200 g Wildkräuter( z. B. Rucola, Löwenzahn, Giersch, Gartenkerbel, Sauerampfer oder Vogelmiere), 2 Avocado, 2 Ochsenherzparadeiser, also große geriffelte Fleischtomaten, 1 rote Chilischote, 2 EL Arganöl oder Olivenöl, unbehandeltes Salz, Pfeffer aus der Mühle

Farbenfrohe Beilage

Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel

Farbenfrohe Beilage: Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel
Dieser Salat ist ein echter Farbtupfer auf dem Teller! Und wer den Rote-Bete-Salat geschmacklich noch etwas aufpeppen möchte, kann ein wenig Meerrettich dazugeben.
©Gala

TV-Köchin und Spitzengastronomin Sarah Wiener serviert eine Küche voller Werte. Wer ihre Rezeptklassiker – zum Beispiel geschmortes Rotweinhuhn oder Forelle mit Wurzelwerk – nachkocht, der kann mit gutem Gewissen genießen. ("Kochen kann jeder – mit Sarah Wiener", Gräfe und Unzer Verlag, 192 S., 19,90 Euro)

Für die Knoblauchvinaigrette:

1 Knoblauchzehe, 2 EL Zitronensaft, 1 EL mittelscharfer Senf, unbehandeltes Salz, Pfeffer aus der Mühle, 3 EL Traubenkernöl, 3 EL Arganöl oder Sonnenblumenöl

1 Einen Grill mit Holzkohle füllen, anzünden und herunterbrennen lassen, bis eine weißglimmende Glut entstanden ist. Ersatzweise kurz vor dem Grillen die Grillpfanne auf dem Herd gut vorheizen und mit Öl einstreichen.

2 Die Wildkräuter inzwischen verlesen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Avocados halbieren, entkernen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Chilischote putzen, waschen, fein schneiden und mit Öl, Salz und Pfeffer verrühren.

3 Für die Knoblauchvinaigrette die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in eine große Salatschüssel geben. Den Zitronensaft mit dem Senf sowie etwas Salz und Pfeffer dazugeben und alles mit einem Schneebesen gründlich verrühren, bis sich die Salzkristalle vollständig gelöst haben. Beide Ölsorten nach und nach in einem dünnen Strahl unterschlagen, sodass sich das Öl fein verteilt und eine gleichmäßige Emulsion entsteht.

4 Die Avocadoscheiben auf dem Holzkohlegrill oder in der Pfanne von jeder Seite etwa 2 Min. grillen, damit sie nicht zu weich werden. Anschließend vom Grill nehmen und mit dem Chiliöl einstreichen. Den Wildkräutersalat und die Tomaten mit der Vinaigrette marinieren und mit der gegrillten Avocado servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche