Mediterran: Ein Teller trägt rot

Diese knackige Portion Frische aus der aktuellen Ausgabe von "Deli" macht Lust auf die Outdoor-Saison

Mediterraner Tomatensalat

Deli-Cover

Zutaten für 4 Personen: 800 g Tomaten, 13 EL Olivenöl, Meersalz, Pfeffer, 2 Knoblauchzehen, in feine Scheiben geschnitten, 4 Stiele Thymian, grob gezupft, 40 g Pinienkerne, 6 Scheiben Baguette, 5 Stiele Basilikum, 3 EL schwarze Oliven, entsteint, 3 - 4 EL Aceto Balsamico, Salz, Zucker, 20 g italienischer Hartkäse, etwa Grana Padano, gehobel

1 Die Tomaten waagerecht halbieren. Mit den Schnittflächen nach oben auf einem Blech verteilen. Tomaten mit 4 EL Öl beträufeln, dann mit Meersalz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Thymian auf den Tomaten verteilen. Anschließend im heißen Ofen bei 80 Grad auf der mittleren Schiene 1,5 Stunden garen.

Farbenfrohe Beilage

Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel

Farbenfrohe Beilage: Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel
Dieser Salat ist ein echter Farbtupfer auf dem Teller! Und wer den Rote-Bete-Salat geschmacklich noch etwas aufpeppen möchte, kann ein wenig Meerrettich dazugeben.
©Gala

2 Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Brotscheiben in einer Pfanne in 3 EL Öl von beiden Seiten goldbraun rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und halbieren. Basilikum grob zupfen.

3 Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit dem Brot, Pinienkernen und Oliven auf einer Platte anrichten. Den entstandenen Tomatensud mit Balsamico, 6 EL Öl, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren.

4 Die Vinaigrette abschließend auf dem Tomatensalat verteilen und mit Basilikum bestreuen. Tomatensalat am besten mit den Händen gut durch¬mischen. Mit Käse bestreut servieren.

Tipp Zu diesem Salat passt ein fruchtiger Weißwein, der den verwendeten Aromen genügend Raum lässt, wie ein Weißer Burgunder aus der Pfalz.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche