Holunder: Nordisch leicht

ob als Mittagssnack, Dessert oder sommerliches Abendessen - selbstgemachte Fruchtsuppen passen perfekt zur warmen Jahreszeit

Holundersuppe

"Ausgewogenes zum Nachkochen" bietet Trina Hahnemann an. Die dänische Foodjournalistin gewährt mit über 90 Rezepten einen großzügigen Einblick in die nordische Küche. ("Die leichte Küche Skandinaviens", Umschau Buchverlag, 144 S., 16,90 Euro)

Holundersuppe mit Roggenbrotcroûtons

Zutaten für vier Personen

Für 1 1/2 Liter Holundersirup
1 kg Holunderbeeren, 3 Kochäpfel, 500 g Zucker

Ausserdem für die Suppe
1 El Maisstärke, 20 g Butter, 3 Scheiben Roggenbrot, 2 Äpfel

1. Für den Holundersirup
Beeren mit Stängeln waschen, dicke Stängel entfernen. Äpfel vierteln. Beides in einem Topf mit 500 Millilitern Wasser aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Beeren platzen. Ein Sieb mit einem Küchentuch auslegen und das Kompott abgießen. Den Saft in einen sauberen Topf geben, einmal aufkochen lassen. Zucker einstreuen, unter Rühren lösen, zwei bis drei Minuten kochen lassen und dabei die Rückstände abschöpfen. Einen Liter Flüssigkeit entnehmen, in sterilisierte Gläser geben und kühl als Reserve lagern.

2. Den verbliebenen halben Liter
des Sirups nun seinerseits mit 500 Millilitern Wasser verdünnen und in einem Topf zum Kochen bringen. Maisstärke in etwas Wasser auflösen, in den Sirup rühren und langsam aufkochen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Brot würfeln, zwei bis drei Minuten darin bräunen. Auf einen Teller zum Abkühlen geben.

3. Die Äpfel
vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Die heiße Suppe in Schälchen füllen und mit Croûtons und rohen Apfelspalten garnieren.

Farbenfrohe Beilage

Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel

Farbenfrohe Beilage: Schneller Rote-Bete-Salat mit Apfel
Dieser Salat ist ein echter Farbtupfer auf dem Teller! Und wer den Rote-Bete-Salat geschmacklich noch etwas aufpeppen möchte, kann ein wenig Meerrettich dazugeben.
©Gala

Holundersuppe mit Roggenbrotcroûtons

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche