VG-Wort Pixel

DJ "Alle Farben" Nussecken in Bestform

DJ "Alle Farben" hat früher als Konditor gearbeitet.
Mehr
Der DJ "Alle Farben" verrät in der neusten Folge von "Ich koch was, was du nicht siehst" wie sein Job als Konditor vor seiner erfolgreichen DJ-Karriere aussah und wieso ihm sein Name häufiger Probleme bereitet.

"Alle Farben" ist ein deutscher DJ und Musikproduzent. Sein bürgerlicher Name ist Frans Zimmer, 35. Der Berliner hat vor seiner erfolgreichen Karriere als DJ nach dem Realschulabschluss als Konditor gearbeitet. Über die Zeit in der Küche erzählt er nun ausführlich bei "Ich koch was, was du nicht siehst" und verrät, welche Erfahrung er mit Kiwis machen musste.

"Alle Farben" backt mit Kevin von Holt Nussecken

Im Kochduell mit Profikoch Kevin von Holt erzählt der 35-Jährige nicht nur von seinen beruflichen Anfängen, sondern auch, wieso er schon einmal von der Polizei verhört wurde. Warum er außerdem mit der Schreibweise seines Namens hin und wieder Probleme bekommt, erzählt er mit einer lustigen "typisch deutschen" Geschichte im Video.

shö Gala

Mehr zum Thema