VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Sternekoch beschwert sich über ihre Essenswünsche

Victoria Beckham
© David M. Benett / Getty Images
Victoria Beckham hat einen angesehenen Sternekoch Spaniens verärgert. In der Abendshow "El Hormiguero" schildert Dani García, wie die Designerin sein Menü im Jahr 2019 komplett an ihre Wünsche anpassen ließ.

Dass Victoria Beckham, 48, spezielle Essgewohnheiten hat, ist kein Geheimnis. Ihr Ehemann David Beckham, 47, verriet bereits, dass seine Gattin seit 25 Jahren das gleiche Gericht isst. Auf dem Teller der Modedesignerin landet jeden Tag gegrillter Fisch mit gedünstetem Gemüse. Victoria scheint der Albtraum eines jeden Kochs zu sein. Eine Vermutung, die der spanische Star-Koch Dani García jetzt bestätigt.

Victoria Beckham bestand auf ein exklusives Menü

García, der seit 2018 drei Michelin-Sterne besitzt, kochte 2019 das Hochzeitsmenü für Fußballer Sergio Ramos, 36. Unter den Gästen befand sich auch Victoria Beckham, die "das gesamte Menü geändert" hat und auf ein exklusives Menü bestand. 

David Beckham und Victoria Beckham

"Ihr Menü war ganz anders und es drehte sich nur um Gemüse", erklärt der Sternekoch jetzt in der spanischen Show "El Hormiguero". Die Extrawünsche erregen noch heute Dani Garcías Zorn. "Es war sehr traurig, wenn man sich so viel Mühe gibt. Nicht nur ich und mein Team, sondern auch die Braut und Bräutigam und alle anderen, um ein einzigartiges Menü zu kreieren", resümiert der Chefkoch das Verhalten der 48-Jährigen.

Starkoch Dani García sah skurrile Essgewohnheiten

Dass Victoria Beckham nach einem gesonderten Mahl fragte, sei aber nicht das Abstruseste des Abends gewesen. "Dann gab es noch ein paar seltsame Dinge, die ich noch nie in meinem Leben gesehen habe", so García. Die Frau von David Beckham habe "ständig Kokoswasser, eine Schale mit Pfefferminzbonbons und hydroalkoholisches Gel bei sich" getragen.

Wie viel Wahrheit in den Aussagen des Sternekochs steckt, wird allerdings hinterfragt. Eine anonyme Quelle, die den Beckhams nahe stehen soll, dementiert ein solches Verhalten der einstigen Sängerin. Victoria würde zwar auf ihre Mahlzeiten achten, aber keine bizarren Wünsche äußern. Es sei denkbar, dass sie nach gegrilltem Fisch und gedünstetem Gemüse gefragt haben könnte, anstatt solche Starallüren an den Tag zu legen.

Verwendete Quellen: independent.co.uk, rtl.de

jna Gala


Mehr zum Thema