VG-Wort Pixel

Victoria Beckham Ihr Lieblingssnack hilft beim Abnehmen

Victoria Beckham
© Splashnews.com
Herrlich normal: Kleinen Hunger stillt Victoria Beckham mit einer Scheibe Brot. Doch das backt sie nicht mit herkömmlichem Mehl aus Getreide, sondern mit diesen besonderen Zutaten

Ihren schlanken Body präsentiert Victoria Beckham am liebsten in Kreationen aus ihrem eigenen Mode-Atelier. Die grazilen und femininen Schnitte stehen der 45-Jährigen ausgezeichnet – dank regelmäßiger Workouts und einer ausgewogenen Ernährung.

Ihre gesunde Geheimwaffe gegen den kleinen Hunger teilt das ehemalige Spice Girl jetzt mit ihren Fans auf Instagram: ein selbst gemachtes Mehrkornbrot samt Dip. Ein Snack, der dank der besonderen Wahl an Zutaten sogar ihrer zierlichen Figur guttut.

Victoria Beckham: Das ist ihr Lieblingssnack

"Mein gesunder, selbst gemachter Snack mit Avocado-Mousse", kommentiert Victoria ein Foto ihres Lieblingssnacks, das sie in ihrer Instagram-Story mit ihren vielen Fans teilt. Zu sehen ist ein knallgrüner Avocado-Dip, der von krossen, dunklen Brotscheiben umringt ist. Die Besonderheit: Für das Brot verwendet die Fashionista kein herkömmliches Weizenmehl, wie sie im Rezept verrät. Stattdessen backt sie es aus Kürbisfleisch, Buchweizen- und Tapiokamehl sowie jeder Menge verschiedener Samen – eine sehr raffinierte Zutatenwahl, die Victoria für ihren gesunden Snack nicht ohne Grund so zusammengestellt hat.

Der Lieblingssnack von Victoria Beckham: selbst gemachtes Mehrkornbrot
Der Lieblingssnack von Victoria Beckham: selbst gemachtes Mehrkornbrot
© instagram.com/victoriabeckham/

So gesund ist Victorias Brot

Lein- und Sesamsamen sowie Kürbis- und Sonnenblumenkerne gehören zu den Hauptzutaten des Brot-Rezepts von Victoria Beckham. Sie sind besonders reich an komplexen Kohlenhydraten, pflanzlichem Eiweiß und Ballaststoffen. Das hält den Blutzuckerspiegel konstant, macht lange satt und beugt Heißhungerattacken sowie Leistungstiefs vor – für die schlanke Businessfrau perfekt!  

Kohlenhydrate sind im Ernährungsplan der Designerin also absolut in Ordnung – wenn sie qualitativ hochwertig sind. Der besondere Clou bei diesem Rezept ist das im Brot verarbeitete Kürbisfleisch. Das Gemüse macht das Brot besonders saftig und liefert neben sättigenden Ballaststoffen nur wenig Fett und Kalorien. Ein wahres Fit-Food, denn ein Teil des Mehls – hier das verwendete, glutenfreie Tapiokamehl – kann durch das Kürbisfleisch auf eine gesunde Weise ersetzt werden.

Mehrkornbrot à la Victoria Beckham

Die Zutaten für 1 Brotlaib:

  • 1 (Hokkaido)-Kürbis, Fruchtfleisch
  • Buchweizenmehl
  • Tapiokamehl
  • Salz
  • Natron
  • Leinsamen
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Sesamsamen

Die genauen Mengen und einzelnen Zubereitungsschritte für das Mehrkornbrot teilt Victoria Beckham leider nicht. Hier gilt es, sich an seinem eigenen Brotlaib auszuprobieren oder das bisherige Brot-Lieblingsrezept um Victorias Zutaten zu ergänzen.

Verwendete Quellen: dge.de, instagram

jbo Gala

Mehr zum Thema