VG-Wort Pixel

Trendreport Gourmetküche mit französischem Flair

Kabeljau mit Passionsfrucht Beurre Blanc und Tomaten
Kabeljau mit Passionsfrucht Beurre Blanc und Tomaten
© PR / Colette
Verwöhnen Sie Ihre Gäste mit einem sommerlichen Menü auf Sterne-Niveau. Für GALA öffnet Star-Koch Tim Raue sein Rezeptbuch 

Mit seinem Konzept für Brasserie Colette Tim Raue hat sich Star-Koch Tim Raue mal wieder selbst übertroffen. Gemeinsam mit Steve Karlsch, mit seiner Funktion als kulinarischer Direktor, lässt das Dream Team traditionelle französische Brasserie- Küche in neuem Licht erscheinen. 

Genießen in stilvollem Ambiente 

Neben regelmäßig wechselnden Menü-Specials überzeugt auch das stilvoll aufeinander abgestimmte Interieur der drei Standorte in Berlin, München und Konstanz. Hier setzten die Berliner Architekten Bruzkus und Batek das kulinarische Konzept fort und laden mit einem gekonnten Mix aus Vintage- Möbeln und modernen Elementen zum Verweilen im französischen Ambiente ein. 

Für GALA öffnet das Colette-Team sein Rezeptbuch und schon beim Durchlesen läuft uns das Wasser im Mund zusammen.  

Steve Karlsch (Kulinarischer Direktor) + Star-Koch Tim Raue 
Steve Karlsch (Kulinarischer Direktor) + Star-Koch Tim Raue 
© PR / Colette

Kabeljau mit Passionsfrucht Beurre Blanc und Tomaten

Zutaten: 

  • 250ml Geflügelbrühe
  • 200g kalte butter
  • 150ml Passionsfruchtpüree
  • 40ml Sahne
  • 10g frischen Ingwer
  • 1 Stk Limettenblatt
  • 1Tl Stärke in Wasser angerührt 

Geflügelbrühe und die Passionsfruchtpüree einmal aufkochen und mit Mixstab nach und nach die kalte Butter und die Sahne  einmontieren. Ingwer und Limettenblatt dazugeben und nach 15 minuten wieder herausnehmen und mit der Stärke abziehen
 
Kabeljau:
600g Kabeljauloin ohne haut und gräten auf 150gr portioniert
100ml Zitronenöl
Cornish Sea Salt

Die Kabeljaufilets in Zitronenöl wenden auf ein Blech legen und 4 min im vorgeheizten Ofen bei 83°C schieben. Danach mind. 15min bei 63°C ruhen lassen und vor dem anrichten leicht mir Cornish Sea Salt würzen. 

Passionsfruchttomaten:
12Stk Rispentomaten
60ml Passionsfruchtsaft 
Tomaten einschneiden, blanchieren, abschrecken und die Haut abziehen.
Mit dem Passionsfruchtsaft großzügig marinieren und für ca. 15minuten bei 85° im Ofen ziehen lassen. 
 

Grüner Spargel:
16 Stangen grüner Spargel
60ml Olivenöl
4 Spritzer grünes Tabasco
Salz

Die Spargelenden schälen und den Spargel in gesalzenem Wasser bissfest kochen und mit dem Olivenöl und grünem Tabasco marinieren. Dekorationsempfehlung: feiner Basilikum. 

Colette Zitronenlimonade
Colette Zitronenlimonade
© PR / Colette

Colettes Zitronenlimonade: 

Zutaten: 

  • 300ml Limettensaft
  • 300ml Zitronensaft
  • 6Stk Kaffirlimettenblätter
  • 3Stk Bio Zitronen
  • 300g Zucker

Zitrone in Scheiben schneiden. Alles zusammen 5 min kochen, auskühlen. Zum Servieren, frisch geschnittene Zitronenscheiben, Minze oder Zitronenmelisse sowie Eiswürfel in ein Glas geben und den Sirup im Verhältnis 1:3 mit Mineralwasser mischen und ins Glas geben.

In diesem Sinne: Bon Appétit 
Brasserie Colette in Berlin 
Brasserie Colette in Berlin 
© PR / Colette

Brasserie Colette Tim Raue 

  • Berlin: Vis à vis des KaDeWes befindet sich die Brasserie Colette Tim Raue Berlin, Passauerstr. 5-7, 10789 Berlin 
  • Konstanz: Direkt im Herzen der Konstanzer Altstadt befindet sich die Brasserie Colette Tim Raue Konstanz, Brotlaube 2a, 78462 Konstanz 
  • München: Die Brasserie Colette Tim Raue München befindet sich im szenigen Glockenbachviertel, Klenzestraße 72, 80469 München 
sfi Gala

Mehr zum Thema